Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Inconso Softwarehersteller aus Bad Nauheim

Stiftung

Eigentümer

2002

Gründung

360

Mitarbeiter

Inconso entwickelt und vertreibt Organisations- und IT-Lösungen.

Die sind an den Kunden ausgerichtet, die im Regelfall aus dem Industrie-, Handels- oder Dienstleistungssektor stammen. Das Angebot von Inconso ist auf drei Geschäftsbereiche aufgeteilt, zu denen jeweils drei Schwerpunkte gehören. Das sind:

Logistics Suite
- Warehouse Management
- Transport Management
- Supply Chain Management

SAP Lösungen
- SAP Warehouse Management
- SAP Transport Management
- SAP Beratung und Integration

Services
- Professionelle Projektabwicklung
- Systemintegration
- Systemtechnik

Seinen Hauptsitz hat das IT-Unternehmen im hessischen Bad Nauheim. Weitere Niederlassungen in Deutschland befinden sich in Bremen, Dresden, Essen, Köln, Münster und Stuttgart. In Frankreich arbeitet eine Tochtergesellschaft in Tours.

Dazu werden Partnerschaften mit anderen Unternehmen sowie mit der Universität Karlsruhe und der Fachhochschule Gießen Friedberg unterhalten. Inconso ist jeweils zur Hälfte im Besitz der Hamburger Beratungs- und IT-Service-Firma C1 Group sowie von Management und Mitarbeitern.

Gegründet wird das Unternehmen 2002. Gemeinsam mit der C1 Gruppe führen ehemalige Managementkräfte der Firma Heyde kurze Zeit später ein Management-Buy-out durch. 2004 werden erste Filialen in Betrieb genommen. Zudem erwirbt man den Konkurrenten Ilas. Weitere Zukäufe folgen. Die Tochter in Frankreich startet 2010. (sc)

Chronik

2002 MBO durch ehemalige Führungskräfte der Heyde AG
2004 Übernahme Ilas GmbH
2004 Gründung der Standorte Münster und Stuttgart
2005 Gründung des Standorts Köln
2006 Übernahme HTS Logistic Solutions Bremen
2010 Gründung einer Tochtergesellschaft in Frankreich
2012 Übernahme und Verschmelzung der pdv TAS GmbH
2014 Übernahme durch die Körber-Stiftung
2014 Eröffnung eines Büros in Madrid

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Körber Stiftung)

Adresse

inconso Aktiengesellschaft

Dieselstr. 1-7
61231 Bad Nauheim

Telefon: 06032-348-0
Fax: 06032-348-100
Web: www.inconso.de

Bertram Salzinger ()
Thomas Gries (50)
Wilfried Pfuhl (54)

Ehemalige:
Dr. Gerd Wintermeryer ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 360 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 2002

Handelsregister:
Amtsgericht Friedberg HRB 5632

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 3.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE220437254
Kreis: Wetteraukreis
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Körber Stiftung (de)
Typ: Stiftungen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
inconso Aktiengesellschaft

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro