Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

SMR Automotive Autozulieferer aus Stuttgart

-

Eigentümer

1935

Gründung

500-999

Mitarbeiter

SMR Automotive, ehemals Visiocorp, vormals Schefenacker, ist ein weltweit führender Produzent von Autorückspiegeln, mit starken Marktpositionen für Rück- und Innenleuchten sowie Soundsystemen.

Das Unternehmen wurde 1935 gegründet. Im Februar 2007 haben Hedge Fonds das Unternehmen übernommen. Aus rechtlichen Gründen wurde der Firmensitz nach England verlegt. Im März 2009 wurde Visiocorp für 25 Millionen Euro in bar und rund 1,5 Millionen Euro in Aktien von dem indischen Autozulieferer Motherson Sumi Systems übernommen. Verkäufer waren die Hedgefonds BlueBay und Davidson Kempner.

Visiocorp wurde 2009 umbenannt in SMR Automotive Mirror Systems Holding Deutschland GmbH. ()

Chronik

1935 Unternehmensgründung
2007 Übernahme durch mehrere Hedge Fonds
2009 Übernahme durch die indische Samvardhana Motherson

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Samvardhana Motherson Gruppe)

News zu SMR Automotive Autozulieferer aus Stuttgart

Adresse

SMR Automotive Mirror Systems
Holding Deutschland GmbH
Hedelfinger Str. 60
70327 Stuttgart

Telefon: 0711-18561-0
Fax: 0711-18561-2345
Web: www.smr-automotive.com

Andreas Heuser (50)
Laksh Vaaman Sehgal (34)

Ehemalige:
Werk Wedemark, 30900 Wedemark
 05130-6077-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 4.400 weltweit
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1935

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 725239

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.400 Euro
Rechtsform:
UIN: DE211549071
Kreis: Stuttgart
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Samvardhana Motherson Gruppe (in)
Typ: Sonstige
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
SMR Automotive Mirror Systems
Holding Deutschland GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro