Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Webedia
Internetfirmen aus Berlin
Download Unternehmensprofil

> 128 Mitarbeiter

> Umsatz: 10 Mio. Euro (2018)

> 2007 Gründung

> Sonstige Eigentümer

Webedia GmbH

Cuvrystr. 3-4

10997 Berlin

Kreis:

Region:

Bundesland: Berlin

Telefon: 030-2009548-3

Web: www.moviepilot.de

Gesellschafter

Webedia Verlag (Frankreich)
Typ: Sonstige
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) HRB 114531
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE264913326

Kontakte

Geschäftsführer
Marc-Andreas Albert
Die Firma Webedia ist ein Profi für Empfehlungsdienstleistungen.

Im Mittelpunkt der Mediengruppe mit dem deutschen Standort in Berlin steht die Plattform Moviepilot. Ziel ist, den Usern Kinofilme und Fernsehfilme zu empfehlen. Darüber hinaus wird ein individualisierbares Programm an Kinofilmen und DVDs sowie Filmnachrichten offeriert. Auch erfolgt der Zugang zu Trailern und Kritiken.

Monatlich nutzen 10 Millionen User die Plattform.
Das Portal umfasst 22 Millionen Filmbewertungen.

Entwickelt wurde in Zusammenarbeit mit der Berliner Humbold-Universität ein Algorithmus, der die Filme alle Nutzer vergleicht und nach Übereinstimmungen sucht. Wird ein Film bewertet, erfolgt die Empfehlung von ähnlich gelagerten Filmen, die der jeweilige User noch nicht gesehen hat.

Zu den Nutzern zählen Schauspieler und Filmregisseure sowie Filmkritiker wie Til Schweiger und Ralf Richter oder Uwe Boll.

Das Portal Moviepilot gehört genauso wie Gamespilot zum französischen Medienkonzern Webedia.

Gegründet wurde das Portal im Jahre 2006 als Kooperation von 'jetfilm' sowie der Firma 'Das Büro am Draht'. Dabei handelte es sich um eine Filmverleihfirma sowie Filmproduktionsfirma einerseits und einer Softwarefirma andererseits. 2007 bestand ein eigener Kanal auf YouTube. Von 2008 an agierte Moviepilot zudem als Partner des Verbandes der deutschen Filmkritik. 2012 erfolgte der Launch einer englischsprachigen Website. 2014 kam es zum Verkauf an Webedia für einen Preis von 15 Millionen Euro, jedoch ohne den Ableger in England. (fi)


Suche Jobs von Webedia
Internetfirmen aus Berlin

Chronik

2007 Gründung von Moviepilot
2008 Gründung der Webedia Group
2013 Zusammenschluss von Webedia mit Investment Gruppe Fimalac
2014 Webedia kauft die deutsche Filmseite moviepilot.de

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Internetfirmen

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.237.89.4 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog