Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Weber Formenbau Hersteller von Kunststoffteilen aus Waidhaus

Privat

Eigentümer

1992

Gründung

120

Mitarbeiter

Weber Formenbau ist ein Unternehmen, das seinen Schwerpunkt auf die Bereiche Formenbau und Kunststofftechnik setzt.

Ein wesentliches Kompetenzfeld ist der Werkzeug- und Formenbau. Hierbei reicht das Spektrum vom Prototypenwerkzeug, hochkomplexen Einfachwerkzeugen über Mehrfachkavitätenwerkzeuge bis hin zu Ausdrehwerkzeugen mit hydraulischen oder elektronischen Antrieben. Zudem spielen die 2K- und 3K-Mehrkomponententechnik mit integrierten Dreheinheiten, Drehtellerwerkzeuge, Core-Back-Verfahren sowie Monosandwichanwendungen eine wesentliche Rolle.

In der Kunststofftechnik ist das Unternehmen in der Lage, auf Kunststoffspritzgießmaschinen Kunststoffteile für viele technische Anwendungsfälle zu fertigen. Auch kann dank prozessintegrierter Entnahmeroboter und Verpackungssysteme ein 24-Stunden-Betrieb realisiert werden.

In der Entwicklung und Konstruktion verfügt das Unternehmen über 3D-CAD Technologien. Beispielhaft hierfür sind Moldflow-Berechnungen. Auf diese Weise lassen sich die Entwicklungszeiten und die Serienstartphase erheblich verkürzen. Gefertigt werden serientaugliche Spritzgießwerkzeuge, Stanzwerkzeuge, Messvorrichtungen und Montagevorrichtungen.

In der Sparte Oberflächenveredelung und Montage befasst sich das Unternehmen mit der Nachbearbeitung. Hierzu zählen Bedruckungen, Laserbeschriftungen sowie galvanische, bedampfte und lackierte Oberflächen. Hinzu kommen das Ultraschallschweißen, Verpackungen, genauso wie manuelle und vollautomatisierte Konfektionierungen komplexer Baugruppen.

Die Geburtsstunde von Josef Weber Werkzeug- und Formenbau schlug im Jahr 1992 in Waifhaus. Da die räumlichen Kapazitäten recht schnell an ihre Grenzen stießen, entschied man sich, diverse Erweiterungsgebäude für Kunststofftechnik und Logistik zu errichten.

Kennzeichnend für das Jahr 2007 war die Errichtung einer Niederlassung für Formenbau und Kunststofftechnik in Nürnberg. Hinzu kam an diesem Standort eine Entwicklungs- und Konstruktionsabteilung. Im Jahr 2013 kaufte das Unternehmen in Nürnberg einen Betrieb für Werkzeug- und Formenbau hinzu.

Ansässig ist das Unternehmen im bayerischen Waidhaus, das im Oberpfälzer Landkreis Neustadt an der Waldnaab liegt. Darüber hinaus verfügt der Mittelständler über eine Niederlassung, die Weber Formenbau und Kunststofftechnik GmbH, in der fränkischen Stadt Nürnberg. (tl)

Chronik

Branchenzuordnung

22.29 Herstellung von sonstigen Kunststoffwaren
wer-zu-wem Kategorie: Hersteller von Kunststoffteilen

Adresse

Weber Kunststofftechnik GmbH

Raiffeisenstr. 11
92726 Waidhaus

Telefon: 09652-81494-0
Fax: 09652-81494-20
Web: www.weber-waidhaus.de

Josef Weber ()

Ehemalige:

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 120 in Deutschland
:
Filialen:
Gegründet: 1992

Handelsregister:
Amtsgericht Weiden i. d. OPf. HRB 2256

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE812325410
Kreis: Neustadt a.d.Waldnaab
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Josef Weber (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: