Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Weiler Werkzeugmaschinen Maschinenbauer aus Emskirchen

Privat

Eigentümer

1938

Gründung

482

Mitarbeiter

Weiler ist ein Werkzeugmaschinenhersteller mit dem Schwerpunkt auf Präzisions-Drehmaschinen.

Das Arbeitsfeld der Drehmaschinen umfasst die Einzelbereiche:
  • Konventionelle Maschinen
  • Servokonventionelle Maschinen
  • Zyklengesteuerte Maschinen und
  • CNC-Maschinen

Das zweite große Arbeitsfeld beinhaltet die Produktion von Radialbohrmaschinen, die neben bohren auch ausbohren, ausreiben und Gewindeschneiden großer Werkstücke können.

Der Kundenstamm von Weiler setzt sich Firmen mit ganz unterschiedlichen Kernkompetenzen zusammen. Dazu gehören unter anderem die Ölförderindustrie, die Medizintechnik, die Windkraft- und Energiewirtschaft, der Flugzeugbau, die Medizintechnik, die Stahlindustrie sowie die Betreiber von Wasserkraftwerken.

Seinen Stammsitz hat das Unternehmen im mittelfränkischen Emskirchen. Von dort aus werden sämtliche Firmenaktivitäten koordiniert. Darüber hinaus wird mit der im Jahr 2000 übernommenen Tochter Holoubkov in Tschechien ein eigener Zulieferbetrieb unterhalten. Eine weitere Niederlassung für den nordamerikanischen Markt befindet sich in den USA.

1938 wurde die Firma von den Familien Weiler und Hubmann gegründet. 1990 übernahm die Voest-Alpine Steinel Werkzeugmaschinen Gesellschaft das Unternehmen. Ein Jahr später stieg Friedrich K. Eisler bei Weiler ein und kaufte vier Jahre später alle Anteile, wodurch wieder ein Familienbetrieb entstand, der allerdings offiziell zu seiner FKE Beteiligungsgesellschaft gehört. (sc)

Chronik

1938 Gegründet von den Familien Weiler und Hubmann
1990 Verkauf von Steinel Werkzeugmaschinen an Voest Alpine
1991 Friedrich K. Eisler beteiligt sich an dem Maschinenbauer

Adresse

Weiler Werkzeugmaschinen GmbH

Friedrich K. Eisler Str. 1
91448 Emskirchen

Telefon: 09101-705-0
Fax: 09101-705-122
Web: www.weiler.de

Friedrich K. Eisler ()
Stefan Naser (50)

Ehemalige:
Friedrich K. Eisler ()
Dipl. -Ing. Johann Höller ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 482 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1938

Handelsregister:
Amtsgericht Fürth HRB 8660

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 6.500.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE813309068
Kreis: Neustadt adAisch-Bad Windsheim
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Eisler Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Weiler Werkzeugmaschinen GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro