Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Wesko Werkzeugbauer aus Stollberg

Privat

Eigentümer

2001

Gründung

75

Mitarbeiter

Die Firma Wesko ist ein Profi für den Werkzeugbau.

Kernkompetenzen des sächsischen Unternehmens mit Sitz in Stollberg sind Produktentwicklungen von Prototypen bis zu der Serienreife. Realisiert werden parameterüberwachte Spritzgusswerkzeuge. Zum Portfolio gehören die Konstruktion und die Produktion. Darüber hinaus bilden die Kunststoffverarbeitung und die Entwicklung von Präzisionsprüfadapter einen Schwerpunkt.

Im Bereich Werkzeugbau und Formenbau erstrecken sich die Abmessungen von rund 1.000 bis zu 800 Millimetern. Zu den Lösungen zählen Formen für das vertikale sowie horizontale Umspritzen wie Rundtischwerkzeuge und die Inserttechnologie sowie Reel to Reel. Auch werden Mehrkomponenten-Spritzgusswerkzeuge entwickelt. Prüfvorrichtungen und der Formenbau für den Mikro-Spritzguss runden das Angebot ab. Als Dienstleistungen erfolgen die Instandhaltung sowie die Wartung.
Bei der Kunststoffverarbeitung werden eigene Lösungen entwickelt. Verarbeitet werden zudem alle üblichen thermoplastischen Kunststoffe. Zudem zählen das Umspritzen der Stanzteile und der Mehrkomponenten-Spritzguss zu den Kernkompetenzen. Prüfadapter werden aus verschleißfestem Material gefertigt.

Geleistet werden die Lösungen für die Branchen Automobilindustrie und Automatisierung sowie Medizin und Optik inklusive Mikrospritzguss.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 2001. Damals kam es zur Ausgliederung der Sparte Werkzeugbau von der Firma Murrelelektronik. 2002 erfolgte der Umzug nach Oelsnitz. In den Folgejahren wurden weitreichende Investitionen getätigt. 2013 entstand der Neubau am heutigen Firmensitz. 2014 wurden Mitarbeiter der Betriebsstätte Husky übernommen. 2015 wurde im Wettbewerb die Auszeichnung Excellence in Production erzielt. Beteiligt waren 290 Unternehmen. (fi)

Chronik

Adresse

WESKO GmbH

Albert-Schweitzer-Str. 1
09366 Stollberg

Telefon: 037296-9228-0
Fax: 037296-9228-22
Web: www.wesko-gmbh.de

Andreas Hildebrandt ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 75 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 2001

Handelsregister:
Amtsgericht Chemnitz HRB 18531

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 100.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE813117014
Kreis: Erzgebirgskreis
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:

Typ:
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
WESKO GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro