Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Wöhlk-Contact-Linsen Brillenhersteller aus Schönkirchen

Privat

Eigentümer

1947

Gründung

160

Mitarbeiter

Wöhlk fertigt und vertreibt Kontaktlinsen und dazu passende Pflegemittel.

Jede einzelne Kontaktlinse wird individuell nach den Angaben des zuständigen Augenoptikers oder Augenarztes hergestellt, damit der Träger später keine Probleme bei der Nutzung bekommt.

Das Sortiment von Wöhlk beinhaltet folgende Produktgruppen:
  • Tages-Kontaktlinsen
  • Monats-Kontaktlinsen
  • Drei-Monats-Kontaktlinsen
  • Sechs-Monats-Kontaktlinsen
  • Klassische Kontaktlinsen
  • Spezial-Kontaktlinsen
  • Formstabile Kontaktlinsen und
  • Sonderanfertigungen

Ansässig ist das Unternehmen in Schönkirchen in Schleswig-Holstein. Dazu kommt noch eine Vertriebsniederlassung in Irdning in Österreich. Die Kontaktlinsen werden in mehr als sechzig Ländern weltweit verkauft. Darüber hinaus bietet Wöhlk Seminare für Augenoptiker und Fachärzte in Kiel und Irdning sowie in Dresden und in Mechernich in der Eifel an.

Heinrich Wöhlk, von Hause aus Maschinenkonstrukteur, erfand 1946 die erste Corneal-Linse aus Kunststoff. Daraufhin gründete er 1947 in Kiel eine eigene Firma zur Herstellung dieser nicht sichtbaren Haftgläser. 1970 zog das Unternehmen von Kiel nach Schönkirchen um. Zwanzig Jahre später wurde es komplett von Zeiss übernommen, die es aber 2001 an den US-amerikanischen Optik-Konzern Bausch and Lomb weiterverkauften.

Eine Kehrtwendung brachte das Jahr 2005, als Wöhlk sich aus dem Unternehmensverband Bausch and Lomb löste und sich unter der Leitung von Lothar Haase, der diese Funktion seitdem innehat, selbstständig machte. Die österreichische Vertriebstochter nahm 2007 ihren Betrieb auf. (sc)

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Hecht Contactlinsen.

Chronik

1946 Heinrich Wöhlk erfindet die erste Corneal-Linse aus Kunststoff
1947 Wöhlk gründet ein Unternehmen zur Herstellung der Linsen
1970 Umzug von Kiel nach Schönkirchen
1990 Übernahme durch Zeiss
2001 Übernahme durch Bausch and Lomb
2005 MBO durch Lothar Haase
2007 Gründung einer Niederlassung in Österreich

Adresse

Wöhlk Contactlinsen GmbH

Bürgermeister-Schade-Str. 16
24232 Schönkirchen

Telefon: 0431-991-0
Fax: 0431-991-1102
Web: www.woehlk.com

Lothar Haase ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 160 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1947

Handelsregister:
Amtsgericht Kiel HRB 5643 KI

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE813058544
Kreis: Plön
Region:
Bundesland: Schleswig-Holstein

Gesellschafter:
Lothar Hase (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Wöhlk Contactlinsen GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro