Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

WSW Wuppertaler Stadtwerke Versorger & Stadtwerke aus Wuppertal

Konzern

Eigentümer

1948

Gründung

3320

Mitarbeiter

Die Wuppertaler Stadtwerke sind ein kommunales Versorgungs- und Verkehrsunternehmen. Das Unternehmen betreibt auch die weltberühmte Wuppertaler Schwebebahn.

Das Unternehmen ist Partner im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR).

Seit August 2008 hält Engie 33,1 Prozent der Anteile. Weitere Gesellschafter sind die Stadt Wuppertal, RWE, Cegedel und die Stadtwerke Velbert. ()

Chronik

1948 Gründung der Wuppertaler Stadtwerke AG
2008 Electrabel Deutschland (GDF Suez) beteiligt sich

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Engie)

News zu WSW Wuppertaler Stadtwerke Versorger & Stadtwerke aus Wuppertal

Adresse

WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH

Bromberger Str. 39-41
42281 Wuppertal

Telefon: 0202-569-0
Fax: 0202-569-4590
Web: www.wsw-online.de

Andreas Feicht (45)
Markus Schlomski (49)
Wolfgang Herkenberg (64)
Peter Storch ()
Ulrich Jaeger ()
Martin Bickenbach (59)

Ehemalige:
Andreas Feicht ()
Markus Schlomski ()
Peter Storch ()
Wolfgang Herkenberg ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 3.320 in Deutschland
Umsatzklasse: über 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1948

Handelsregister:
Amtsgericht Wuppertal HRB 20118

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 20.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE253012995
Kreis: Wuppertal
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
1. Engie (fr)
2. Stadt Wuppertal (de)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: GDF Suez S.A.
WKN: A0ER6Q (GZF)
ISIN: FR0010208488

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro