Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Zewe Stahlbauer aus Tholey

Privat

Eigentümer

1983

Gründung

100

Mitarbeiter

Zewe ist eine Firma, deren Expertise in der Blechbearbeitung, in Laserzuschnitten sowie in Biegeteilen liegt. Darüber hinaus hat sich das Unternehmen auf endbehandelte Komponenten spezialisiert.

Im Grobblechbereich stehen Autogen- und Plasmaschneidanlagen zur Verfügung, die durch eine Durchlaufstrahlanlage ergänzt werden. Des Weiteren besteht die Anarbeitung aus einem Sägebetrieb mit unterschiedlichen Fertigungsverfahren und einem breiten Produktspektrum.

Aber auch logistische Dienstleistungen werden bei dem Spezialisten für Blechbearbeitung großgeschrieben. Hierzu zählen die kundenspezifische Bevorratung, Just-in-time Lieferungen, kundennahe Speditionslager im Ausland sowie Ersatzteillogistik für ausgewählte Kunden. Zudem stellt das Unternehmen verschiedener Einzelteile zu einem kundenspezifischen Paket zusammen.

Das Sortiment in der Blechbearbeitung besteht aus der Herstellung von Blecheinzelteilen sowie aus der Serienfertigung von oberflächenbeschichteten Schweißkomponenten und Montagebaugruppen. Hinzu kommt ein umfassendes Angebot an Werkstoffen, wie beispielsweise kaltgewalzte Feinbleche, verschleißfeste Stähle sowie hochfeste Feinkornbaustähle.

Das Portfolio im Bereich Brennbetrieb besteht aus Autogen- und Plasmazuschnitten für die Land- und Baumaschinenindustrie sowie aus dem Stahl-, Anlagen- und Maschinenbau. Abhängig vom Kundenwunsch bietet das Unternehmen das Kanten, Biegen, Fräsen sowie Komponentenfertigung einschließlich Lackierung.

Nicht zuletzt umfasst das Sortiment Zuschnitte aus Stabstahl und Formstahl, Vierkantrohren, Hohlprofilen, Blankstahl, Qualitätsstahl sowie Spezialprofile. Je nach Anfrage werden außerdem das Plasmabrennen von Rohren, das Entgraten und Anfasen sowie das Sandstrahlen angeboten.

Die Keimzelle des Unternehmens liegt in den 1980er Jahren. Im Jahr 1983 nahm Hans Zewe in einer angemieteten Lagerhalle in Zweibrücken die Arbeit auf und gründete seinen Betrieb. Zewe begann zunächst mit dem klassischen Handelsgeschäft von Walzstahl und Röhren ab Lager und in der Strecke.

In den anschließenden Jahren erweiterte der Betrieb kontinuierlich den Anarbeitungs- und Fertigungsbereich. Kennzeichnend für das Jahr 1994 war der Bezug eines neu erbauten Fertigungsstandortes in Illingen-Uchtelfangen. Zehn Jahre später bezog man ein weiteres Werk mit Lagerhalle und Bürotrakt.

Angesiedelt ist das Unternehmen im saarländischen Tholey-Theley. Tholey ist eine Gemeinde im Landkreis St. Wendel. Des Weiteren verfügt das Unternehmen über einen Standort in Illingen. (tl)

Chronik

Adresse

Hans Zewe GmbH

Gewerbepark BAB 1 1
66636 Tholey

Telefon: 06853-5016-0
Fax: 06853-5016-405
Web: www.zewe.de

Hans Zewe (64)
Oliver Menrath (45)
Gerhard Zwing (49)

Ehemalige:
Dr. Petra Kirchhausen ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1983

Handelsregister:
Amtsgericht Saarbrücken HRB 43404

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 409.033 Euro
Rechtsform:
UIN: DE138037880
Kreis: St. Wendel
Region:
Bundesland: Saarland

Gesellschafter:
Hans Zewe (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Hans Zewe GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro