Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Altmärker / Erländer Metzgereien aus Stendal

Privat

Eigentümer

1887

Gründung

500

Mitarbeiter

Altmärker ist eine Fleischereikette mit 70 Filialen in Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt. Die Filialen befinden sich zum überwiegenden Teil in Discountern und Supermärkten. Der Name Altmärker wird für Filialen im Raum zwischen Berlin und Magdeburg genutzt, der Name Erlander für den Rest. Das Sortiment umfasst mehr als 120 Produkte. Die Belieferung der Filialen erfolgt durch eigene LKW.

Das Unternehmen wurde 1887 als städtischer Schlachthof Stendal gegründet.
1993 wurden der ehemalige VEB durch Alfred und Jörg Viehmann übernommen.
Diese betrieben in Bückeburg/Minden einen Fleischerfachbetrieb. ()

Chronik

1993 Übernahme durch Alfred und Jörg Viehmann

Adresse

Altmärker Fleisch- und Wurstwaren GmbH

Altmärkerplatz 1
39576 Stendal

Telefon: 03931-6453-0
Fax: 03931-6453-99
Web: www.altmaerker.de

Jörg Viehmann ()

Ehemalige:
Jörg Viehmann ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 500 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen: 70
Gegründet: 1887

Handelsregister:
Amtsgericht Stendal HRB 177

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 3.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE139531374
Kreis: Stendal
Region:
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Gesellschafter:
Viehmann Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Altmärker Fleisch- und Wurstwaren GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro