Ardagh Metal Packaging Germany
aus Bonn

> Anzahl Mitarbeiter
2016
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
250 - 500 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1898

> 5 Standorte

Ardagh Metal Packaging Germany GmbH

Georg-von-Boeselager-Str. 25
53117 Bonn

Kreis: Bonn
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Telefon: 0228-557-0
Web: www.ardaghgroup.com


Kontakte

Geschäftsführer
Uwe Hinzmann
Thomas Lappe
Detlev Reese

Gruppe/Gesellschafter

Ardagh Glass (Irland)
Typ: Konzern
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Bonn HRB 21030
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE114876650

wer-zu-wem-Ranking

Platz 1.493 von 130.000

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Ardagh Metal Packaging, vormals Ball Packaging Europe ist einer der führenden Getränkedosenhersteller Europas.

Die Hauptverwaltung befindet sich in Bonn. Am traditionsreichen Standort Braunschweig werden nur noch Deckel hergestellt. Dosen werden in Haßloch, Hermsdorf und Weißenthurm produziert.

Der deutsche Ableger wurde 1898 von Johann Andreas Schmalbauch in Braunschweig gegründet. 1951 brachte Schmalbach die erste Getränkedose für Bier auf den deutschen Markt. 2002 wurde Schmalbach-Lubeca durch die 1880 in den USA gegründete Ball Corporation übernommen. 2016 ging das Unternehmen an den irischen Glaskonzern Ardagh. (sd)


Suche Jobs von Ardagh Metal Packaging Germany
aus Bonn

Deckelwerk Braunschweig in 38114 Braunschweig / Telefon: 0531-394-0


Dosenwerk Hermsdorf in 39326 Hermsdorf / Telefon: 039206-64-0


Technical Center Bonn in 53117 Bonn / Telefon: 0228-557-0


Dosenwerk Weißenthurm in 56575 Weißenthurm / Telefon: 02637-607-0


Dosenwerk Haßloch in 67454 Haßloch / Telefon: 06324-932-0

Unternehmenschronik

1898 Gründung von Schmalbach in Braunschweig
1901 Gründung von Lubeca in Lübeck
1935 Continental Can Company beteiligt sich an Schmalbach
1967 Schmalbach fusioniert mit Lubeca zu Schmalbach-Lubeca
1969 Continental Can übernimmt die Mehrheit
1972 Produktionsbeginn in Weißenthurm
1978 Produktionsbeginn in Haßloch
1991 VIAG übernimmt 51,5 Prozent der Aktien
1992 Produktionsbeginn in Hermsdorf
2000 Übernahme durch AV Packaging (Allianz/Eon)
2002 Verkauf des Bereichs PET und White Cap an Amcor
2003 Übernahme durch Ball Packaging Europe

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Verpackungsindustrie

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.236.138.35 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog