Barclays Bank
Zahlungsabwickler aus Hamburg

> 433 in Deutschland Mitarbeiter

> Umsatzklasse 250 - 500 Mio. Euro

> Gegründet 1690

> Eigentümer

Barclays Bank (Vereinigtes Königreich)
Typ: Bank-Versicherung
Inhabergeführt
Holding:
wer-zu-wem-Ranking
Platz 2.313 von 140.000

Barclays Bank Ireland PLC Hamburg Branch

Gasstr. 4c
22761 Hamburg

Kreis:
Bundesland: Hamburg
Telefon: 040-89099-0
Web: www.barclaycard.de

Amtsgericht Hamburg HRB 153530
Genossenschaftsregister:
Rechtsform:
UIN: DE319453063

Barclays Deutschland ist eine Unternehmenseinheit der britischen Barclays Bank, die ihren Schwerpunkt auf Kreditkarten und daran anschließende Dienstleistungen gelegt hat.

Seine Tätigkeiten übt das Unternehmen dementsprechend in drei strategischen Geschäftsfeldern aus:
  • Kreditkarten
  • Ratenkreditprodukte
  • Kreditkartenbasierte Partnerschaften

Anfang 2010 war Barclaycard nach eigenen Angaben mit rund 1,4 Millionen herausgegebenen Kreditkarten die Nummer Zwei auf dem deutschen Kreditkartenmarkt. Ratenkreditprodukte werden in der Bundesrepublik seit Mitte 2008 offeriert, wobei das Angebot speziell auf Selbstständige zugeschnitten ist. Kreditkartenbasierte Partnerschaften bietet Barclaycard vor allem im B-to-B-Bereich an.

Eine große Schwierigkeit für das Unternehmen in Deutschland ist das Fehlen eines Filialnetzes, das unterstützend wirken könnte. Das versucht Barclaycard durch spezifische Leistungen und Produkte aufzufangen. Zum Beispiel bot es als erstes eine EC/Maestro-Karte mit Kreditkartenfunktion an und versucht umfassende Sicherheitspakete zu integrieren.

Des Weiteren versucht sich Barclaycard über strategische Partnerschaften mit anderen großen Unternehmen zu positionieren und neue Kundenbereiche zu erschließen. So gibt es mit Bonussystemen ausgestattete gemeinsam herausgegebene Karten unter anderem mit British Airways, dem Lebensmitteldiscounter Netto und dem Direktvertriebler Amway.

Das Sortiment bei den Kreditkarten soll zudem für jede Alters- und Lebensphase ein speziell auf die jeweilige Zielgruppe ausgerichtetes Produkt beinhalten. Deshalb reichen die Angebote von Kreditkarten für anspruchsvolle Kunden über Businesskarten für Geschäftsleute bis zu Studentenkarten.

Seinen deutschen Hauptsitz hat Barclaycard in Hamburg. Das Unternehmen gibt ferner die VISA Kreditkarten für Garanta, Wöhrl Karte und Lycos aus. Auch auf internationaler Ebene gehört Barclaycard zu den führenden Emittenten von Kreditkarten. Die Hamburger Niederlassung besteht seit 1991 und war die erste außerhalb Großbritanniens.

Dort hat die Konzernmutter Barclays in London ihren Sitz. Sie existiert seit 1690, wuchs vor allem im kolonialen Zeitalter extrem und zählt heute zu den größten Banken in England, Europa und auch weltweit. Sie ist im Aktienindex STOXX 50 gelistet, der die fünfzig umsatzstärksten europäischen Konzerne beinhaltet.

Das Bankhaus verfügt über deutlich mehr als zweitausend Niederlassungen in rund achtzig Ländern. Außerdem war es im Jahr 1966 die erste Bank in Europa, die mit der Barclaycard eine Kreditkarte auf den Markt brachte, die innerhalb kurzer Zeit von zahlreichen Einzelhändlern akzeptiert worden ist.

BLZ: 20130600
BIC: BARCDEH1 (sc)

Wesentliche Mitbewerber von Barclays Bank
Zahlungsabwickler aus Hamburg
sind Barclays Bank und Barclays Bank.


Suche Jobs von Barclays Bank
Zahlungsabwickler aus Hamburg

Weitere Stellenangebote



Direktor
Tobias Grieß
Jasper Hanebuth


Eintrag ändern  |   Kostenloses Firmenprofil als PDF  |   Mehr Adressen von Zahlungsabwickler

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.227.240.72 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog