Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Bellmer Maschinenbauer aus Niefern-Öschelbronn

Privat

Eigentümer

1842

Gründung

415

Mitarbeiter

Bellmer Maschinenbau ist eine Firma, deren Expertise in den Bereichen Paper Technology und Separation Technology liegt. So ist Bellmer Separation Technology weltweit Marktführer auf dem Gebiet von Bandfilterpressen und Eindickern. Das Unternehmen ist in der Lage, für eine saubere und sichere Trennung von Flüssigkeiten und Feststoffen verschiedenste Technologien für beinahe jede Anwendung zu liefern.

Im Bereich Paper Technology befasst sich das Unternehmen mit der Beratung, Planung und Konzipierung von Anlagen oder Modernisierungen für die Papier- und Zellstoffindustrie. Bellmer Maschinenbau liefert vom Konstantteil für die Siebpartie über die Pressen- und Trockenpartie bis hin zum Poperoller gesamte Papiermaschinen schlüsselfertig.

Aber auch Dienstleistungen werden in dem Unternehmen großgeschrieben. Beispielhaft hierfür sind ein Walzenservice, Reparaturen, Sicherheitseinrichtungen, Vermessungen sowie ein großes Angebot an Ersatzteilen.

Die Produktpalette in der Sparte Umwelttechnologie besteht aus Schneckenpressen, Pressen und Lösungen zum Eindicken und Filtrieren, zur Hochdruckentwässerung sowie zur Polystation. Ersatzteile runden das Spektrum in dieser Sparte ab. Für den Bereich Fruchtsaft bietet die Firma Sortiertische, Elevatoren, Hammermühlen oder auch Schwingsiebe, Bogensiebe und Drehsiebe.

Im Kundenkreis enthalten sind Unternehmen aus der Chemieindustrie, Düngemittelindustrie und Erdölindustrie, genauso wie aus Glasindustrie, Zementindustrie und dem Bergbau. Weiterhin kommen die Kunden aus der Sparte Granitsteinverarbeitung und Schleifschlammaufbereitung, aus dem Bereich Hausmüll- und Biomüllvergärung, aus der Fettpressung sowie aus der See- und Flussentschlammung.

Die Geschichte des Unternehmens lässt sich bis ins Jahr 1842 zurückverfolgen. In jenem Jahr schlug die Geburtsstunde der Gebrüder Bellmer. Hierfür ausschlaggebend war der Kauf einer Papiermühle durch Carl Bellmer. Das Jahr 1880 stand für das Unternehmen ganz im Zeichen der Einführung des Bellmer Bleichholländers. Auch schaffte man den Durchbruch im industriellen Chlorbleichverfahren.

Im Jahr 1927 sorgte das Unternehmen mit dem Bau des ersten Chlorierungsturmes zur kontinuierlichen Stoffbehandlung für Furore. Auch führte man eine Doppelsiebpresse ein. Im Jahr 1959 lieferte die Firma alle Ausrüstungsteile für eine Zuckerrohrbagasse-Zellstoff- und Papierfabrik in Kuba. 1968 wiederum baute Bellmer die weltweit größte Lederfaser-Anlage.

Vier Jahre später eröffnete das Unternehmen den neuen Produktbereich der Schlammentwässerung. 1980 exportierte die Firma zahlreiche Winkelpressen nach Milwaukee in den USA. Mit der Winkelpresse Frucht sorgte Bellmer im Jahr 1982 in der Fruchtsaftbranche für eine Revolution.

Nach dem automatischen Tragtrommelroller im Jahr 1991 setzte die Firma drei Jahre später in der Entwässerungstechnik einen weiten Markstein. 1995 übernahm man die Reutlinger Firma Bruderhaus. Highlight im Jahr 1998 war die Auszeichnung mit dem Confructa Preis für Innovationen in der Fruchtsaftindustrie. Während das Jahr 2001 durch die Einführung einer Schuhpresse geprägt war, investierte das Unternehmen im Jahr 2004 in eine Faserplattenmaschine.

Zwei Jahre später kam es zur Gründung der chinesischen Firma Bellmer Machinery Shanghai. Im Jahr 2008 wurde die Firma Lang-Hafner übernommen und fortgeführt. 2010 gründete Bellmer die Firma Bellmer Iberica. Im Jahr 2015 kam es schließlich zur Übernahme der Firma Bellmer Gapcon.

Heute setzt sich die Unternehmensgruppe sich aus folgenden Firmen zusammen:

Gebr. Bellmer GmbH Maschinenfabrik mit Sitz in Niefern-Öschelbronn
Bellmer Gapcon GmbH
Bellmer Kufferath Machinery mit Sitz in Düren
Lang-Hafner mit Sitz in Eschborn und Apfeltrach
Bellmer China mit Sitz in Shanghai
Bellmer Iberica Machinery mit Sitz in Tolosa und Valladolid
Bellmer Vaahto Paper Machinery Oy mit Sitz in Hollola und Tampere
Solis Projects

Der Sitz des Spezialisten für Produkte der Paper Technology und der Separation Technology befindet sich im baden-württembergischen Niefern-Öschelbronn. Die Gemeinde liegt im Enzkreis. (tl)

Chronik

Adresse

Gebr. Bellmer GmbH Maschinenfabrik

Hauptstr. 37-43
75223 Niefern-Öschelbronn

Telefon: 07233-74-0
Fax: 07233-74-100
Web: www.bellmer.de

Martin Kollmar (50)
Philipp Kollmar (53)
Erich Kollmar (48)

Ehemalige:
Ulrich Kollmar () - bis 25.08.2015

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 415 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1842

Handelsregister:
Amtsgericht Mannheim HRB 505183

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.500.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE218366711
Kreis: Enzkreis
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Kollmar Maschinenbau Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Gebr. Bellmer GmbH Maschinenfabrik

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro