Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Bentheimer Eisenbahn und Busverkehr
aus Nordhorn
Download Unternehmensprofil

> 195 Mitarbeiter

> Umsatz: 10 - 50 Mio. Euro

> 1895 Gründung

> Kommunen Eigentümer

Bentheimer Eisenbahn AG

Otto-Hahn-Str. 1

48529 Nordhorn

Kreis: Grafschaft Bentheim

Region:

Bundesland: Niedersachsen

Telefon: 05921-8033-0

Web: www.bentheimer-eisenbahn.de

Gesellschafter

Landkreis Grafschaft Bentheim
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Osnabrück HRB 130037
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 17.030.621 Euro
Rechtsform:

UIN: DE115115939

Kontakte

Vorstand
Joachim Berends
Die Bentheimer Eisenbahn ist ein im regionalen Schienen- und Busverkehr tätiges Unternehmen.

Die Sparten des Unternehmens sind der Schienengüterverkehr, Spedition und Logistik, die Personenbeförderung sowie der Reisemarkt. Ansässig ist es in Nordhorn in Niedersachsen in der Grafschaft Bentheim an der niederländischen Grenze.

Über sein eigenes Gleisnetz ist das Unternehmen an das internationale Güterverkehrszentrum im niederländischen Coevorden angebunden. Darüber werden Gütertransporte ausgeführt. Ein ebenfalls in Nordhorn stehendes Logistikzentrum mit Gleisanschluss unterstützt diesen Bereich. Ebenso wie die Tochtergesellschaft Kraftverkehr Emsland, die als Stückgutdienstleister mit Umschlagplätzen in Nordhorn, Hannover, Eschweiler und Fulda sowie etwa 85 Partnerdepots in der Region tätig ist.

Der Personennahverkehr wird nur noch über Busse ausgeführt. Dafür verfügt das Unternehmen über ein Liniennetz mit etwa 1.280 Kilometern Länge, das zum Teil auch von Subunternehmen abgedeckt wird. Gemeinsam mit den Nordhorner Versorgungsbetrieben, Richters Reisen und Meyering Reisen ist die Bentheimer Eisenbahn Gesellschafter der Verkehrsgemeinschaft Grafschaft Bentheim.

Für die Wartung und Reparatur der etwa fünfzig eigenen Busse und LKW ist eine weitere Tochtergesellschaft, die Nutzfahrzeuge GmbH, zuständig. Sie hat zudem eine Waschstraße für Busse und Lkw, bietet auch Vermietungen an und ihre Werkstätten sind rund um die Uhr erreichbar.

Abgerundet wird das Angebot durch ein eigenes Reisebüro, das Reisebüro Berndt in der Nordhorner Innenstadt. Es offeriert die üblichen Dienstleistungen von Reisen aller Art bis zu Bahn-, Mietwagen- oder Hotelbuchungen. Es ist außerdem an die Lufthansa City Center Kooperation angeschlossen.

Gegründet wurde das Unternehmen bereits 1895. Die Tochter Kraftverkehr Emsland nahm ihren Betrieb 1958 auf. Das 1966 gegründete Reisebüro gehört seit 1979 zur Bentheimer Eisenbahn. (sc)


Suche Jobs von Bentheimer Eisenbahn und Busverkehr
aus Nordhorn

Chronik

1895 Gründung der Eisenbahngesellschaft
1958 Gründung der Tochtergesellschaft Kraftverkehr Emsland
1979 Übernahme eines Reisebüros

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Zusatzkriterium: 21-50 Busse
wer-zu-wem Kategorie: Busunternehmen

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.228.11.9 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog