Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Sana Kliniken Landkreis Biberach Kliniken aus Biberach an der Riß

Konzern

Eigentümer

2002

Gründung

1650

Mitarbeiter

Die Kliniken Landkreis Biberach setzen sich zusammen aus vier Akutkliniken, einer geriatrischen Rehabilitationsklinik und vier Pflegeheimen. Die Kliniken Landkreis Biberach GmbH gehört zu den größten Gesundheitsanbietern in der Region Ulm und im Raum Oberschwaben. Im Jahr 2010 wurden in den Einrichtungen rund 20.000 Patienten stationär und 60.000 ambulant behandelt.

Die Kreisklinik Biberach bietet ein breit aufgestelltes medizinisches Angebot. Dazu zählen die Medizinische Klinik, die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, die Klinik für Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie, die Frauenklinik und die Urologische Klinik. Weitere Fachabteilungen sind das Zentrum für Anästhesiologie, die Radiologie, die Ergotherapie, die Logopädie und die Physiotherapie. Darüber hinaus bietet die Kreisklinik Biberach ein Labor, eine Notaufnahme, eine Tagesklinik und eine OP-Abteilung.

Beheimatet ist die Kreisklinik Biberach in der oberschwäbischen Stadt Biberach. Ebenfalls zu den Kliniken Landkreis Biberach gehört die in Biberach ansässige Geriatrische Reha. Die Schwerpunkte in der Betreuung liegen primär auf der Physiotherapie, der Ergotherapie oder auch der Logopädie. In Biberach befindet sich auch das Kreispflegeheim.

Eine weitere Einrichtung der Kliniken Landkreis Biberach ist die Kreisklinik Laupheim.
Die Klinik beherbergt unter anderem eine Klinik für Chirurgie, eine Medizinische Klinik sowie ein Zentrum für Anästhesiologie. Darüber hinaus verfügt die Kreisklinik Laupheim über eine Tagesklinik, eine Notaufnahme und ein OP-Abteilung.

Beheimatet ist die Klinik Laupheim in Laupheim, eine Stadt im Landkreis Biberach in Oberschwaben.

Ebenso ist die Kreisklinik Ochsenhausen Teil der Kliniken Landkreis Biberach. Das Haus ist spezialisiert auf die Bereiche Chirurgie. Auch gibt es eine Frauenklinik und ein Zentrum für Anästhesiologie. Die Kreisklinik Ochsenhausen befindet sich in Ochsenhausen, eine Stadt in Oberschwaben an der Hauptroute der Oberschwäbischen Barockstraße.

Zugehörig zu den Kliniken Landkreis Biberach ist außerdem die Kreisklinik Riedlingen. Sie setzt sich etwa aus der Abteilung Klinik für Chirurgie, der Medizinischen Klinik und dem Zentrum für Anästhesiologie zusammen. Auch stehen unter anderem eine Apotheke, eine Physiotherapie und eine Röntgenabteilung für die Patienten zur Verfügung. Das Haus ist in Riedlingen ansässig, eine Stadt in Baden-Württemberg, südlich der Schwäbischen Alb.

Beheimatet ist die Kliniken Landkreis Biberach GmbH in der schwäbischen Stadt Biberach. (tl)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Deutsche Krankenversicherungen)

Adresse

Sana Kliniken Landkreis Biberach GmbH

Riedlinger Str. 86
88400 Biberach an der Riß

Telefon: 07351-55-0
Fax: 07351-55-1299
Web: www.kliniken-bc.de

Beate Jörißen (49)

Ehemalige:
Dr. Claus-Uwe Gretscher () - bis 13.10.2014
Kreisklinik Biberach, 88400 Biberach/Riß
 07351-55-0

Kreisklinik Laupheim, 88471 Laupheim
 07392-707-0

Kreisklinik Riedlingen, 88499 Riedlingen
 07371-184-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.650 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen: 5
Gegründet: 2002

Handelsregister:
Amtsgericht Ulm HRB 641642

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE223685664
Kreis: Biberach
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
1. Deutsche Krankenversicherungen (de)
2. Landkreis Biberach (de)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Sana Kliniken Landkreis Biberach GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro