Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Krankenhaus Rummelsberg Kliniken aus Schwarzenbruck

Konzern

Eigentümer

2004

Gründung

500-999

Mitarbeiter

Das Krankenhaus Rummelsberg setzt sich aus zwei Teilen zusammen. Im Wichernhaus befindet sich die Orthopädische Unfallchirurgische Klinik und im Laurentiushaus sind die Neurologische und Medizinische Klinik sowie die Geriatrische Rehabilitation angesiedelt.

Das Krankenhaus Rummelsberg betreibt eine eigene Krankenhausschule, die Schülerinnen und Schüler fördern, Unterrichtsstofflücken vermeiden und zudem Normalität vermitteln soll. Es besteht die Möglichkeit der Physiotherapie, Logopädie und Ergotherapie. Auf Wunsch erhalten die Patienten Besuch von den Grünen Damen und Herren oder dem Seelsorgedienst.

In den sechziger Jahren wurde eine Klinik für chronisch Kranke, das Laurentius-Krankenhaus gebaut. Hier wurden Patienten behandelt, die über einen längeren Zeitraum stationäre Hilfe benötigten, wie Querschnittsgelähmte und Menschen, die an Multipler Sklerose litten.

Mitte der 70er Jahre entstanden in Bayern neue Behandlungszentren für Querschnittsgelähmte, sodass diese Arbeit im Laurentiushaus auslief. Die Orthopädische Abteilung wurde in dieser Zeit zum Behandlungszentrum für junge Menschen und Kinder mit Cerebralparese, das auch überregional bekannt wurde. Dieser Bereich spielt auch heute noch eine wichtige Rolle im Krankenhaus Rummelsberg.

Schon bald stellte sich heraus, dass die Räumlichkeiten des Laurentiushauses nicht ausreichten. Dieser Problematik wurde mit dem Bau der Orthopädischen Klinik Wichernhaus Rechnung getragen, die gemeinsam mit dem Laurentiuskrankenhaus zum Krankenhaus Rummelsberg verschmolzen ist. 1999 wurde der Abteilung für Innere Medizin eine Geriatrische Rehabilitationsabteilung angeschlossen.

Seit Anfang 2005 ist das Krankenhaus Rummelsberg in einer gemeinnützigen Gesellschaft organisiert. Seit Oktober 2010 befindet es sich in Trägerschaft der Sana Kliniken AG.

Rummelsberg ist ein Ortsteil der Gemeinde Schwarzenbruck in Bayern. (tl)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Deutsche Krankenversicherungen)

Adresse

Krankenhaus Rummelsberg gGmbH

Rummelsberg 71
90592 Schwarzenbruck

Telefon: 09128-50-40
Fax: 09128-50-43150
Web: www.krankenhaus-rummelsberg.de

Sebastian Holm (36)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 500 - 999
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen: 1
Gegründet: 2004

Handelsregister:
Amtsgericht Nürnberg HRB 21087

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Nürnberger Land
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Deutsche Krankenversicherungen (de)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Krankenhaus Rummelsberg gGmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro