Bremskerl


BREMSKERL REIBBELAGWERKE
Emmerling GMBH & CO. KG
Brakenhof 7
31629 Estorf
Kreis: Nienburg (Weser)
Bundesland: Niedersachsen
Telefon: 05025-978-0
Web: www.bremskerl.de

Amtsgericht Walsrode HRA 100282
Amtsgericht Walsrode HRB 100520
UIN: DE116162172

wer-zu-wem-Ranking: Platz 8.009 von 140.000

Bremskerl ist auf die Herstellung von Reibbelägen für die unterschiedlichsten Nutzungsbereiche spezialisiert. Dazu gehören in erster Linie Industrieprodukte, Schienen- und Nutzfahrzeuge.

Die Produktion teilt sich in drei Bereiche auf: In der Sparte Industrie werden Brems- und Kupplungsbeläge für allgemeine industrielle Anwendungen hergestellt. Im Bereich Schiene geht es um Bremsbeläge für Staats- und Kommunalbahnen während im Bereich Nutzfahrzeuge Bremsbeläge für Nutzfahrzeuge, Busse und Anhänger hergestellt werden.

Das Unternehmen wurde im Jahr 1929 unter dem Namen Norddeutsche Bremsbandwerke Emmerling & Co gegründet. Erst 1969 erfolgte die Umbenennung in den heutigen produktbezogen Firmennamen Bremskerl Reibbelagwerke Emmering.

Der Betrieb und die Verwaltung sind im Stammhaus im niedersächsischen Estorf-Leeseringen zuhause. Niederlassungen gibt es zudem in England, in den USA und in China. (tl)

Das Unternehmen ist ein Ausbildungsbetrieb.

×

Mit wer-zu-wem bessere Kunden finden

  • Recherchierte Adressen (keine gespiderten Daten)
  • Konzernverflechtungen und Firmenverkäufe (M&A)
  • Eigener Branchenschlüssel und genaue Zuordnung



Geschäftsführer
Horst Bruhnke
Stefan Purbs

Eintrag ändern  |   Kostenloses Firmenprofil als PDF  |   Mehr Adressen von Autozulieferer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 100.28.227.63 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog