BSW Kehl
Stahlwerke aus Kehl
Download Unternehmensprofil

> 1300 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: über 500 Mio. Euro

> 1955 Gründung

Badische Stahlwerke GmbH

Graudenzer Str. 45

77694 Kehl

Kreis: Ortenaukreis

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 07851-83-0

Fax: 07851-83-496

Web: www.bsw-kehl.de

Gesellschafter

Seizinger und Weitzmann Familien
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding: Kehler Unternehmensgruppe

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Freiburg HRB 371258
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 10.225.838 Euro
Rechtsform:

UIN: DE811560314

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 721 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Markus Menges
Das Kehler Stahlwerk ist eines der produktivsten Elektrostahlwerke der Welt. Basis für den Stahl ist Schrott. ()


Suche Jobs von BSW Kehl
Stahlwerke aus Kehl

Chronik

1955 Gegründet als Süddeutsche Drahtverarbeitung von Willy Korf
1961 Verkauf des Stahlmattengeschäfts an Klöckner
1966 Inbetriebnahme Walzwerk I für Betonstahl
1968 Inbetriebnahme von zwei Elektrolichtbogenöfen
1979 Eintritt von Horst Weitzmann
1983 Insolvenz der Korf-Gruppe
1983 Übernahme durch Horst Weitzmann und Hans Seizinger
1990 Gründer Willy Korf stirbt bei einem Flugzeugunglück

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Stahlwerke

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 35.172.203.87 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog