Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Decathlon Sportgeschäfte aus Plochingen

Privat

Eigentümer

1976

Gründung

500-999

Mitarbeiter

Decathlon ist ein weltweit agierender Sportartikelhersteller, der seine Waren über eigene Geschäfte vertreibt.

Produziert werden firmenintern entwickelte Sportartikel, die dann unter insgesamt fünfzehn Produktmarken auf den Markt gebracht werden. Das sind Aptonia, Artengo, B'twin, Caperlan, Domyos, Fouganza, Geonaute, Inesis, Kalenji, Kipsta, Nabaiji, Oxelo, Quechua, Solognac und Tribord. Zumeist sind diese auf bestimmte Bereiche ausgerichtet, zum Beispiel Kalenji auf Laufsport.

Ansässig ist das Unternehmen im nordfranzösischen Lille. Es fungiert in Frankreich seit 2008 als Unternehmensgruppe Oxylane. Die Einzelhandelsgeschäfte laufen hauptsächlich unter Decathlon oder Koodza, zum Teil auch unter weiteren Namen. Die gut 450 Decathlon-Filialen sind zu gut einer Hälfte in Frankreich angesiedelt, wo das Unternehmen auch gut die Hälfte des Jahresumsatzes einfährt.

Die anderen Niederlassungen sind in dreizehn weiteren Ländern, hier aufgeführt nach Anzahl der Shops: Spanien, Italien, China, Portugal, Polen, Ungarn, Belgien, Deutschland, Brasilien, Großbritannien, Russland, Niederlande und Rumänien. Von diesen Märkten sind der spanische und der italienische deutlich die beiden wichtigsten.

In der Bundesrepublik werden alle Aktivitäten der Unternehmensgruppe unter dem Namen Decathlon geführt. Die deutschen Geschäfte stehen in Würzburg, Ludwigshafen, Saarlouis, Bremen, Herne, Bielefeld und zweimal in Dortmund sowie in Baden Baden, Esslingen und Plochingen in Baden-Württemberg. In Plochingen befindet sich auch der deutsche Hauptsitz.

Decathlon beziehungsweise Oxylane sind mehrheitlich im Besitz der AFM, der Association Familiale Mulliez. Das ist die Holding für die Unternehmensbeteiligungen der Mulliez Familie, die zu den reichsten in Frankreich gehört.

Michel Leclercq startete 1976 mit einem Sportartikelgeschäft in Englos bei Lille. Seit 1986 stellt das Unternehmen auch eigene Waren her. Im selben Jahr expandierte es zum ersten Mal ins Ausland nach Dortmund. 2008 übernahm der Sohn des Firmengründers, Olivier Leclercq, die Leitung und war maßgeblich an der Umbennung in Oxylane beteiligt, die der zunehmenden Internationalisierung auch namentlich Rechnung tragen soll. (sc)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Auchan=Mulliez Familie)

Adresse

DECATHLON
Sportspezialvertriebsgesellschaft mbH
Filsallee 19
73207 Plochingen

Telefon: 07153-5759900
Fax: 07153-8913-30
Web: www.decathlon.de

Dominique Braun ()
Stephane Montini (43)

Ehemalige:
Javier Lopez Segovia () - bis 26.05.2015
Dominique Thomas ()
Valery Guers ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 46.000 weltweit
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen: 11
Gegründet: 1976

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 720660

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 100.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE264673692
Kreis: Esslingen
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Auchan=Mulliez Familie (fr)
Typ: Familien
Holding: Decathlon AG

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
DECATHLON
Sportspezialvertriebsgesellschaft mbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro