Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Delignit Holzindustrie aus Blomberg

Investor

Eigentümer

1799

Gründung

190

Mitarbeiter

Die Delignit Gruppe entwickelt, fertigt und vertreibt ökologische Produkte basierend auf dem natürlichen Rohstoff Holz. Der Delignit Werkstoff basiert im Wesentlichen auf Buchenholz. Produziert wird in Deutschland und Rumänien.

Das Unternehmen wurde vor über 200 Jahren gegründet, bis zur Beteiligung der MBB Industries AG im Jahr 2003 war es in Familienbesitz. Ursprung des Unternehmens ist 1799 gegründete Firma Blomberger Holzindustrie B. Hausmann GmbH & Co. KG. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Pollmeier Massivholz.

Chronik

1799 Gegründet durch Johann Christoph Hausmann
1893 Erfindung der Buchensperrholzplatte
2003 Übernahme durch MBB Industries
2007 IPO zur Wachstumsfinanzierung
2013 Übernahme der DHK automotive GmbH

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (MBB Industries SE)

Adresse

Delignit AG

Königswinkel 2-6
32825 Blomberg

Telefon: 05235-966-100
Fax: 05235-966-105
Web: www.delignit-ag.de

Markus Büscher (44)
Thorsten Duray (48)

Ehemalige:
Markus Büscher ()
Thorsten Duray ()
Volker Dietzel ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 190 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1799

Handelsregister:
Amtsgericht Lemgo HRB 5952

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 8.193.900 Euro
Rechtsform:
UIN: DE217972884
Kreis: Lippe
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
MBB Industries SE (de)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert: Delignit AG
WKN: A0MZ4B (DLX)
ISIN: DE000A0MZ4B0

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Delignit AG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro