Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Dessbo
Süßwarenindustrie aus Dessau-Roßlau
Download Unternehmensprofil

> 108 Mitarbeiter

> Umsatz: 10 - 50 Mio. Euro

> 1894 Gründung

> Familien Eigentümer

DESSBO Sweet & Biskuit GmbH

Seelmannstr. 7

06847 Dessau-Roßlau

Kreis: Dessau-Roßlau

Region:

Bundesland: Sachsen-Anhalt

Telefon: 0340-520810-0

Fax: 0340-520810-15

Web: dessbo.de

Gesellschafter

Borggreve Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Osnabrück HRB 207601
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE290411076

Kontakte

Geschäftsführer
Gerrit Vrielink
Peter Claßen
Die Firma Dessbo ist spezialisiert auf Biskuit.

Im Fokus des Unternehmens mit Sitz der Produktionsstätte in Dessau-Roßlau steht die Produktion von Halbfertigfabrikaten. Hergestellt werden zudem Süßwaren für bekannte Marken. Zu den Kernkompetenzen zählen Ausstechgebäck und Ausformgebäck sowie Spritzgebäck. Auch werden Schokoladen getäfelt und Doppelkekse sowie Cerealien produziert. Innerhalb Europas nimmt der Betrieb nahezu eine Alleinstellung ein.

Das Sortiment umfasst Butterkekse und Fettkekse sowie Mürbekekse. Offeriert werden Figuren sowie viele Formen von rund über sternförmig bis zu eckig. Zudem werden Bio-Kekse und Beikost entwickelt. Abgerundet wird das Portfolio von Minikeksen sowie Keksbrösel. Die Partnerunternehmen profitieren von diversen Verpackungsvarianten wie Faltschachteln und Frischepacks sowie Portionspackungen oder Magazine.

Insgesamt erstreckt sich die Produktpalette auf circa 300 Rezepte mit rund 200 Rohstoffen. Als Veredelungsstufen werden die Produkte sowohl schokoliert als auch ziseliert und eingestrichen sowie bestreut und gefüllt inklusive geimpft. Verfügbar sind die Keksmehle und Keksbrösel sowie Granulate in verschiedensten Alltagsprodukten.

Der Betrieb gehört zur Unternehmensgruppe Borggreve aus Neuenhaus.

Gegründet wurde die Firma Dessbo im Jahre 1894. Anfänglich wurde Zwieback hergestellt. Im Laufe der Jahre erweiterten sich die Produktionskapazitäten. Ab 1971 wurden Industriepartner beliefert. 1997 kam es durch die neue Keksfabrik zur Verlagerung nach Dessau. Für die Übernahme der insolventen Gesellschaft Pauly Waffel und Pauly Biskuit 2013 wurde Dessbo Sweet & Biskuit gegründet. Dieses wiederum ist Teil der Zwieback- und Keksfabrik von Dietrich Borggreve. (fi)


Suche Jobs von Dessbo
Süßwarenindustrie aus Dessau-Roßlau

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Süßwarenindustrie

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Borggreve Familie)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.206.187.81 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog