Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Bäckerei Dreißig Bäckereien aus Guben

Privat

Eigentümer

1911

Gründung

850

Mitarbeiter

Die Bäckerei Dreißig gehört mit 100 Standorten zu den größten Bäckereien in Brandenburg.

Das Filialnetz erstreckt sich von Frankfurt/Oder über Guben, Lübben, Cottbus und Finsterwalde. Zwei Drittel der Filialen befinden sich in Verbrauchermärkten und Discountern.

Gegründet wurde das Unternehmen 1911 von Paul Dreißig. 1998 Fusion mit der Cottbusser Feinback. ()

Chronik

1911 Gegründet von Paul Dreißig
1951 Übernahme durch Werner Dreißig
1971 Übernahme durch Charlotte Dreißig
1975 Übernahme durch Peter Dreißig
1999 Umzug in das Gewerbegebiet Deulowitz bei Guben

Adresse

Bäckerei Peter und Cornelia Dreißig KG

Gewerbestr. 27
03172 Guben

Telefon: 03561-6880-0
Fax: 03561-6880-11
Web: www.baeckerei-dreissig.de

Peter Dreißig (64)

Ehemalige:
Cornelia Dreißig ()
Peter Dreißig ()
Expansionsanforderung für Bäckerei Dreißig
Gesucht wird in der Region . Orte ab Einwohner. Einzugsgebiet ab Einwohner.
Anforderungen an die Lage: Innenstadtlage, Vorkassenzonen, Fußgängerlaufzonen / Einkaufszentren / Bahnhöfe / Knotenpunkte ÖPNV.
Anforderungen an das Objekt: Mindestgröße des Grundstücks 500 Quadratmeter. . . Außenfront: 7 Meter. Außenbestuhlungsmöglichkeiten.
Mehr Daten in der Zugang.

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 850 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 114
Gegründet: 1911

Handelsregister:
Amtsgericht Cottbus HRA 1701

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE195482655
Kreis: Spree-Neiße
Region:
Bundesland: Brandenburg

Gesellschafter:
Dreißig Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Bäckerei Peter und Cornelia Dreißig KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro