Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

DRK Zentrale Nichtregierungsorganisationen (NGO) aus Berlin

Verein/VVaG

Eigentümer

1863

Gründung

140000

Mitarbeiter

Das Deutsche Rote Kreuz ist die nationale Gesellschaft der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung.

Zu der gehören weltweit mehr als 180 anerkannte nationale Gesellschaften. Sie kümmern sich um Hilfe für bedürftige und verletzte Personen. Seine Hauptaufgaben sieht das DRK in folgenden Bereichen:
  • Katastrophenschutz
  • Krankenpflege
  • Sozialarbeit
  • Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
  • Suchdienst
  • Konventionsarbeit
  • internationale Hilfe

Deshalb ist es, obwohl es ein nationaler Verband ist, global tätig. Allein in Afrika gibt es in praktisch jedem Land Hilfsprojekte vom DRK. Als gemeinnütziger eingetragener Verein ist das DRK einer der großen Wohlfahrtsverbände in der Bundesrepublik mit mehreren Millionen Mitgliedern. Neben den festen Mitarbeitern engagieren sich mehr als 400.000 Menschen ehrenamtlich.

Das DRK ist föderal gegliedert und hat seinen Hauptsitz in Berlin. Auf der Ebene darunter gibt es neunzehn Landesverbände, die weitgehend an den Bundesländern orientiert sind. Lediglich Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen verfügen über zwei regional abgegrenzte Verbände. Dazu kommt der Verband der Schwesternschaften des DRK. Wiederum darunter angesiedelt sind etwa 480 Kreisverbände und 34 DRK-Schwesternschaften. Noch eine Stufe tiefer stehen die Ortsverbände, in denen auch die persönlichen Mitgliedschaften bestehen.

Bei allen Tätigkeiten stützt sich das DRK auf die 1965 auf einer internationalen Rotkreuzkonferenz festgelegten Grundsätze. Das sind Menschlichkeit, die zu einer unterschiedslosen Hilfe verpflichtet. Unparteilichkeit, Neutralität und Unabhängigkeit, die trotz der bestehenden Landesgesetze eine Eigenständigkeit propagiert. Einheit als einzige nationale Rotkreuzbewegung, Freiwilligkeit und uneigennützige Hilfe ohne Gewinnstreben sowie eine weltumspannende Universalität.

Henry Dunant gilt als Gründervater der Rotkreuzbewegung, nachdem er 1859 nach einer Schlacht in Norditalien die katastrophalen Zustände sah, denen die verwundeten Soldaten ausgesetzt waren. Im selben Jahr entstand unter der Führung der badischen Großherzogin Luise der badische Frauenverein, der später zur Rotkreuz-Schwesternschaft wurde. Dunant erhielt 1901 auch den zum ersten Mal verliehenen Friedensnobelpreis.

Da Deutschland damals kein eigener Staat war, entwickelten sich nach und nach in den einzelnen Ländern ähnliche Vereinigungen. Die erste Dachorganisation wirkte ab 1869 in Berlin. Das Deutsche Rote Kreuz wurde nach einer Neuorganisation offiziell allerdings erst 1921 in Bamberg gegründet. Präsident des DRK ist seit 2003 der CDU-Politiker Rudolf Seiters, der unter anderem in den 1990ern auch Bundesminister des Innern war. (sc)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (DRK)

DRK-Kliniken Berlin in 14050 Berlin () DRK Krankenhaus Mölln-Ratzeburg in 23909 Ratzeburg () Rotkreuzkliniken Bayern in 80634 München () DRK-Krankenhaus Mecklenburg-Strelitz in 17235 Neustrelitz () DRK-Krankenhaus Manniske und Luckenwalde in 06567 Bad Frankenhausen () DRK Krankenhaus Chemnitz-Rabenstein in 09117 Chemnitz () DRK-Krankenhaus Clementinenhaus in 30161 Hannover () DRK-Kinderklinik Siegen in 57072 Siegen () Frankfurter Rotkreuz-Krankenhäuser in 60316 Frankfurt am Main () Rotes Kreuz Krankenhaus Kassel in 34121 Kassel () DRK Krankenhäuser Rheinland-Pfalz in 55131 Mainz () Krankenhaus Saarlouis vom DRK in 66740 Saarlouis () Gastroserv in 66740 Saarlouis () DRK Schwerin in 19055 Schwerin () DRK Eisenach in 99817 Eisenach () DRK Gifhorn in 38518 Gifhorn () DRK-Blutspendedienst NSTOB in 31830 Springe () DRK Rettungdienst Rhein-Main-Taunus in 65197 Wiesbaden () DRK Service in 13189 Berlin () DRK Rettungsdienst Schaumburg in 31737 Rinteln () DRK Rettungdienst Osnabrück in 49082 Osnabrück () Integra Weißenfelser Land in 06667 Weißenfels () DRK Rettungsdienst Mittelhessen in 35039 Marburg () DRK-Sozialwerk Bernkastel-Wittlich in 54470 Bernkastel Kues () DRK Rettungdienst Esslingen-Nürtingen in 72660 Nürtingen () DRK Biedenkopf in 35216 Biedenkopf () DRK Böblingen Rettungdienst in 71063 Sindelfingen () DRK Braunschweig-Salzgitter in 38102 Braunschweig () DRK Erfurt in 99092 Erfurt () DRK Herne und Wanne-Eickel in 44652 Herne () DRK Borken in 46325 Borken () DRK Sömmerda in 99610 Sömmerda () DRK Harburg in 21073 Hamburg () DRK Bad Segeberg in 23795 Bad Segeberg () DRK Rems-Murr in 71334 Waiblingen () DRK Rettungdienst Ortenau in 77654 Offenburg () DRK Köln in 50825 Köln () DRK Rettungdienst Rheinhessen-Nahe in 55116 Mainz () DRK Rettungdienst Bodensee-Oberschwaben in 88212 Ravensburg () DRK Rettungdienst Vogelsberg in 36341 Lauterbach () DRK Landkreis Calw in 75365 Calw () DRK Rettungsdienst Rhein-Mosel-Eifel in 56073 Koblenz () DRK Darmstadt in 64287 Darmstadt () DRK Kreisverband Dithmarschen in 25746 Heide () DRK Flensburg-Stadt in 24941 Flensburg () DRK Kreisverband Neumünster in 24534 Neumünster () DRK Kreisverband Ostholstein in 23701 Eutin () DRK Herzogtum Lauenburg in 23909 Ratzeburg () DRK Kiel in 24105 Kiel () DRK Lübeck in 23556 Lübeck ()

Adresse

Deutsches Rotes Kreuz e.V.
DRK-Generalsekretariat
Carstennstr. 58
12205 Berlin

Telefon: 030-85404-0
Fax: 030-85404-450
Web: www.drk.de

Christian Reuter ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 140.000 in Deutschland
:
Filialen:
Gegründet: 1863

Handelsregister:
Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) VR 590Nz

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE122123471
Kreis:
Region:
Bundesland: Berlin

Gesellschafter:
DRK (de)
Typ: Vereine
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Deutsches Rotes Kreuz e.V.
DRK-Generalsekretariat

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro