Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

DuPont de Nemours
Chemieunternehmen aus Neu-Isenburg
Download Unternehmensprofil

> 3500 Mitarbeiter

> Umsatz: 639 Mio. Euro (2018)

> 1802 Gründung

> Konzern Eigentümer

DuPont de Nemours (Deutschland) GmbH

Hugenottenallee 175

63263 Neu-Isenburg

Kreis: Offenbach

Region:

Bundesland: Hessen

Werk Wuppertal (Lacke)

42285 Wuppertal

0202-7699360


Werk Hamm-Uentrop (Kunststoffe)

59071 Hamm

02388-9-20


Werk Landshut (Pulverlacke)

84051 Essenbach

08703-93180

Telefon: 06102-18-0

Fax: 06102-18-4410

Web: www.dupont.de

Gesellschafter

DuPont (USA)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: DuPont Nemours & Co.
WKN: 852046 (DUP)
ISIN: US2635341090

Handelsregister

Amtsgericht Offenbach am Main HRB 43585
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 235.925.050 Euro
Rechtsform:

UIN: DE114143169

Kontakte

Geschäftsführer
Marion Weigand
Bernhard Daiber
Jan-Peter Scharfenberg
Du Pont stellt synthetische Fasern, Polymerprodukte, Pflanzenschutzmittel, Industriechemikalien, technische Kunststoffe, Folien und Produkte des täglichen Verbrauchs her. Zu den bekannten Produkten von DuPont zählen die Kunststoffe Nylon (Sythetikfaser), Lycra (Elastische Synthetikfaser), Kevlar (Fasern) und Teflon (Thermoplast).

Gesellschaften in Deutschland:
  • DuPont de Nemours (Deutschland) GmbH
  • DuPont Deutschland Holding GmbH & Co. KG
  • DuPont Performance Coatings GmbH & Co
  • DuPont Pulverlack Deutschland GmbH & Co. KG
  • DuPont Scandinavia GmbH
  • Helmstedter Lack- und Chemische Fabrik GmbH & Co. KG

Ursprünglich wurde das DU PONT als Sprengstofffabrik gegründet und ist heute der größte amerikanische Chemiekonzern.

Das Werk Östringen ist das größte Nylonfaserwerk Europas.

Auslandsaktivitäten: Das Unternehmen mit Sitz in Wilmington/USA ist weltweit in 70 Ländern aktiv.

Gegründet wurde das Unternehmen 1802 von Eleuthère Irénée du Pont. ()

Wesentliche Mitbewerber von DuPont de Nemours
Chemieunternehmen aus Neu-Isenburg
sind BASF, Dow.


Suche Jobs von DuPont de Nemours
Chemieunternehmen aus Neu-Isenburg

Chronik

1802 Gegründet von Eleuthère Irénée du Pont in den USA
1961 Markteintritt in Deutschland
1962 Übernahme der Adox Fotowerke Schleussner
1968 Neues Werk in Hamm-Uentrop
1999 Übernahme der Herberts GmbH in Wuppertal
2000 Übernahme von Pioneer in Buxtehude
2003 Ausgliederung des Faserbereich in das Unternehmen Invista
2012 Verkauf des Wuppertaler Standorts (Axalta) an Carlyle

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Chemieunternehmen

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.200.236.68 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog