Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Duttenhöfer
Verpackungsindustrie aus Haßloch
Download Unternehmensprofil

> 250 Mitarbeiter

> Umsatz: 50 - 100 Mio. Euro

> 1884 Gründung

> Partner Eigentümer

Gottlieb Duttenhöfer GmbH & Co. KG

Bahnhofstr. 100

67454 Haßloch

Kreis: Bad Dürkheim

Region:

Bundesland: Rheinland-Pfalz

Telefon: 06324-590-0

Fax: 06324-590-119

Web: www.duttenhoefer.com

Gesellschafter


Typ:
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Ludwigshafen a.Rhein (Ludwig HRA 41444
Amtsgericht Ludwigshafen a.Rhein (Ludwig HRB 64217
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:

UIN:

Kontakte

Geschäftsführer
Carsten Meiswinkel
Jens Löhr
Die Firma Duttenhöfer agiert als europaweiter Spezialist für Gefahrgutverpackungen.

Im Zentrum des rheinland-pfälzischen Unternehmens mit Sitz in Haßloch/Pfalz stehen industrielle Packmittelprodukte. Zugeschnitten sind die Lösungen auf Waren, die beim Transport oder der Lagerung als besonders schutzbedürftig gelten. Entwickelt werden sowohl Deckel- und Spundgebinde als auch Kombinationsgebinde.

Im Bereich von Spezial-Verpackungen für flüssige sowie feste Stoffe verschiedener Gefahrenklassen werden standardisierte, aber auch kundenindividuelle Deckel und Gebinde angeboten. Das Volumen erreicht maximal 216 Liter. Alle Verpackungen bestehen aus Feinblech. Erhältlich sind die Lösungen mit einer Innenlackierung oder roh. Zudem steht wahlweise ein Kunststoff-Inliner bereit. Die Serie aus Edelstahl hat ein Volumen von 60 Liter.

Zugelassen sind 130 Anwendungsmöglichkeiten.
Zugeschnitten sind die Verpackungen für den Luft- und Seetransport sowie den Landtransport.
Rund um die Verschließtechnik wird erklärtermaßen der Workflow optimiert. Für diesen Zweck werden automatisierte Anlagenlösungen entwickelt. Offeriert werden sowohl Spannring- als auch Falz-Verschließmaschinen.

Eine Niederlassung ist in Brühl ansässig.
Darüber hinaus gibt es Standorte in Großbritannien und Frankreich sowie in Norwegen.

Gegründet wurde der Betrieb anno 1884 von Gottlieb Duttenhöfer. Von Anfang an wurden Metall-Verpackungen entwickelt. In den Folgejahrzehnten kam es zu diversen Patenten, zahlreichen Auszeichnungen und Ausweitung des Produktprogramms. Das neue Jahrtausend war geprägt von der Übernahme der Firma Wedthoff sowie neuen Produktionslinien. Auch wurde ein flüssigkeitsdichtes Deckelfasses entwickelt, das containergerecht ist. Die hundertprozentige Falzprüfung geschieht mittels Laser. (fi)


Suche Jobs von Duttenhöfer
Verpackungsindustrie aus Haßloch

Chronik

1884 Gegründet von Gottlieb Duttenhöfer

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Verpackungsindustrie

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.226.243.36 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog