Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Eberswalder Wurst Fleischwarenindustrie aus Britz

Privat

Eigentümer

1977

Gründung

450

Mitarbeiter

Die EWG Eberswalder Wurst ist der größte Hersteller von Fleisch- und Wurstwaren in Brandenburg. Dem Fleischzerlegebetrieb ist eine SB-Frischfleisch-Portionierung und die Produktion von Wurst- und Pökelerzeugnissen angeschlossen.

Das Unternehmen wurde 1977 gegründet. Entstanden aus dem Schlacht- und Verarbeitungskombinat Eberswalde, damals eines der größten Fleischwerke Europas. 1991 wurde das Kombinat von der Firma Plumrose übernommen. Ab 1997 gehörte das Unternehmen zur Thien-Gruppe. ()

Chronik

1977 Gründung als Schlacht- und Verarbeitungskombinates Eberswalde
1991 Übernahme durch Plumrose
1997 Übernahme durch die Thien-Gruppe
2000 Insolvenz
2002 Neuer Gesellschafter Dr. Eckhard Krone

No-Name-Produkte von Eberswalder Wurst Fleischwarenindustrie aus Britz

Weitere Links

Adresse

EWG Eberswalder Wurst GmbH

Joachimsthaler Str. 100
16230 Britz

Telefon: 03334-273-0
Fax: 03334-273-405
Web: www.eberswalder.de

Patricia Benz ()
Mario Krone (47)

Ehemalige:
Dr. Eckhard Krone ()
Patricia Benz ()
Sebastian Kühn ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 450 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1977

Handelsregister:
Amtsgericht Frankfurt/Oder HRB 9093

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 300.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE219617354
Kreis: Barnim
Region:
Bundesland: Brandenburg

Gesellschafter:
Eckhard Krone (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
EWG Eberswalder Wurst GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro