Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Eberswalder Wurst Fleischwarenindustrie aus Britz

Familien

Eigentümer

1977

Gründung

450

Mitarbeiter

Die EWG Eberswalder Wurst ist der größte Hersteller von Fleisch- und Wurstwaren in Brandenburg. Dem Fleischzerlegebetrieb ist eine SB-Frischfleisch-Portionierung und die Produktion von Wurst- und Pökelerzeugnissen angeschlossen.

Das Unternehmen wurde 1977 gegründet. Entstanden aus dem Schlacht- und Verarbeitungskombinat Eberswalde, damals eines der größten Fleischwerke Europas. 1991 wurde das Kombinat von der Firma Plumrose übernommen. Ab 1997 gehörte das Unternehmen zur Thien-Gruppe. ()

Suche Jobs von Eberswalder Wurst Fleischwarenindustrie aus Britz

Chronik

1977 Gründung als Schlacht- und Verarbeitungskombinates Eberswalde
1991 Übernahme durch Plumrose
1997 Übernahme durch die Thien-Gruppe
2000 Insolvenz
2002 Neuer Gesellschafter Dr. Eckhard Krone

Branchenzuordnung

47.22 Einzelhandel mit Fleisch und Fleischwaren
46.32 Großhandel mit Fleisch und Fleischwaren
10.13 Fleischverarbeitung
wer-zu-wem Kategorie: Fleischwarenindustrie

No-Name-Produkte von Eberswalder Wurst Fleischwarenindustrie aus Britz

Weitere Links


Adresse

EWG Eberswalder Wurst GmbH
Joachimsthaler Str. 100
16230 Britz

Kreis: Barnim
Region:
Bundesland: Brandenburg

Telefon: 03334-273-0
Fax: 03334-273-405
Web: www.eberswalder.de

Kontakte

Geschäftsführer
Patricia Benz
Sebastian Kühn
Mario Krone

Daten & Fakten

Gesellschafter:
Eckhard Krone
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 450 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1977

Handelsregister:
Amtsgericht Frankfurt/Oder HRB 9093

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 301.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE219617354