Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Elex Elektronic Electronics Manufacturing Services aus Mannheim

Privat

Eigentümer

-

Gründung

70

Mitarbeiter

Elex Elektronic ist eine mittelständisch geprägte Firma, die sich mit Dienstleistungen für die Elektronikentwicklung und Elektronikfertigung befasst. Elex Elektronic besteht aus den Geschäftsbereichen kundenspezifische Lösungen für die Industrie und elektronische Systeme für Maschinen und Anlagen zahlreicher Branchen sowie Lösungen für alle führenden Hersteller in Bad- und Wellnesstechnik.

Darüber hinaus ist das Unternehmen reiner Auftragsfertiger für die Baugruppenbestückung und Kabelkonfektionierung. Die Firma produziert Lösgrößen ab 100 über 500 bis 1.000. Aber auch Einzelstücke können gefertigt werden. Zum Einsatz kommt die von Elex Elektronic entwickelte und produzierte Elektronik weltweit.

Das Unternehmen verfügt über eine Entwicklungsabteilung, eine Fertigung mit zwei SMD-Linien, THT Bestückung, Prüffeld und eine große Montage- und Kabelkonfektionsabteilung.

Ansässig ist das Unternehmen, das auf mehr als 25 Jahre Firmengeschichte zurückblicken kann, in der baden-württembergischen Stadt Mannheim. Hier findet die Entwicklung und Produktion statt. (tl)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Baus Familie)

Adresse

ELEX- Elektronic
Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Am Schäferstock 1
68163 Mannheim

Telefon: 0621-41916-0
Fax: 0621-41916-55
Web: www.elex-elektronic.de

Bernhard Jung ()
Bernd Baus ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 70 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet:

Handelsregister:
Amtsgericht Mannheim HRB 3892

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 195.583 Euro
Rechtsform:
UIN: DE143872796
Kreis: Mannheim
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Baus Familie (de)
Typ: Familien
Holding: Bahag

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
ELEX- Elektronic
Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro