Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Engelhorn Modehäuser aus Mannheim

Privat

Eigentümer

1890

Gründung

1500

Mitarbeiter

Engelhorn betreibt mehrere Sportartikel- und Modegeschäfte in der Rhein-Neckar-Region.

Dazu gehören acht Häuser in der Mannheimer Innenstadt, wo sich auch die zentrale Verwaltung befindet, und eins im angrenzenden Viernheim. Verkauft werden dort Modekollektionen verschiedener bekannter Hersteller, Denims, Accessoires, Taschen und Schuhe sowie Sportartikel. Insgesamt verfügen sie über eine Verkaufsfläche von rund 35.000 Quadratmetern.

Den Mittelpunkt bildet das Engelhorn-Haus Mode im Quadrat, das schon etwa die Hälfte der Gesamtfläche in Anspruch nimmt. Es ist auf modische Kleidung für die ganze Familie ausgerichtet und beinhaltet auch ein Maßatelier. Direkt daneben befindet sich Engelhorn acc/es, das sich auf Accessoires und Schuhe spezialisiert hat und zudem über ein Restaurant mit Bar und Dachterrasse verfügt.

Engelhorn Sports bietet auf sieben Etagen und fast 10.000 Quadratmetern Ausrüstung und Zubehör für zahlreiche Sportarten von Fußball bis Wintersport. Dazu gehört auch ein Ski- und Snowboard-Zentrum, das nicht nur Ausrüstung in Stand setzt, sondern auch verleiht. Des Weiteren gibt es ein Strumpfhaus und ein Haus für Dessous und Wäsche.

Das Engelhorn Trendhaus ist auf eine junge Zielgruppe fokussiert. Es verkauft Kleidung, Denims, Accessoires und Schuhe. Von dort gibt es einen direkten Zugang zum Monolabel-Store von Boss, der ebenfalls Teil des Unternehmens ist. Abgerundet wird das Angebot in Mannheim durch einen weiteren Monolabel-Store, aber von Tommy Hilfiger.

In Viernheim gibt es das Engelhorn Active Town mit einer Auswahl von Outdoor-, Sport- und Freizeitkleidung auf etwa 4.000 Quadratmetern. Darüber hinaus vertreibt das Unternehmen seine Waren auch über einen E-Shop im Internet.

Georg Engelhorn und Adam Sturm machten sich 1890 in Mannheim mit einem Geschäft für Herren- und Knaben-Konfektionskleidung selbstständig. Nach Sturms Tod 1904 übernahm Engelhorn alle Anteile. Inzwischen sind mit Richard Engelhorn sowie seit 2003 auch mit Andreas Hilgenstock und Fabian Engelhorn die dritte und die vierte Generation der Familie in der Geschäftsführung.

Das bislang einzige Geschäft außerhalb Mannheims eröffnete 2002 in Viernheim. Als zweites Standbein gründete man 2008 die Firma Einzelhandelskonzept- und Centermanagement, die sich um die Leitung von Einkaufszentren und gemischt genutzten Immobilien mit Einzelhandelsflächen kümmert. In Zusammenarbeit mit anderen Firmen entsteht bis voraussichtlich 2014 ein exklusives Stadtquartier in Mannheim mit Flächen für Handel, Gastronomie und Kultur. (sc)

Chronik

Adresse

engelhorn sports GmbH

Fabrikstationstr. 40
68163 Mannheim

Telefon: 0621-167-0100
Fax: 0621-167-170100
Web: www.engelhorn.de

Fabian Engelhorn (41)

Ehemalige:
Simon Engelhorn () - bis 28.01.2014

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.500 in Deutschland
Umsatz: 186 Mio. Euro (2012)
Filialen: 9
Gegründet: 1890

Handelsregister:
Amtsgericht Mannheim HRB 7082

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 7.183.200 Euro
Rechtsform:
UIN: DE812297535
Kreis: Mannheim
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Engelhorn Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
engelhorn sports GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro