Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Eurofoam Komponentenhersteller aus Wiesbaden

Konzern

Eigentümer

1993

Gründung

700

Mitarbeiter

Eurofoam ist ein Unternehmen, das seinen Schwerpunkt auf die Produktion und Verarbeitung von Polyurethan-Weichschaumstoffen richtet.

Das Produktportfolio umfasst Standardtypen mit Rohdichten von 15 bis 130 Kilogramm pro Kubikmeter sowie zahlreiche kundenbezogene, maßgeschneiderte Sondertypen sowie millimetergenaue Zuschnitte. Nicht zu vergessen Spezialschaumstoffe und Lösungen für Sonderanwendungen.

Eurofoam liefert Halbzeuge in Form von Block- oder Rollenware, maßgenaue Zuschnitte, Form- und Stanzteile. Diese können mit anderen Werkstoffen kombiniert beziehungsweise kaschiert sein. Hinzu kommen Schäume als Blöcke, Platten, Rollenware, Zuschnitte und konfektionierte Schaumteile. Zudem können die Kunden die Schäume aber auch als Flocken und Verbundschaum erhalten.

Das Unternehmen bietet darüber hinaus individuelle Lösungen aus Schaumstoffen für Matratzen, Kissen, Stühle, Dekorationen, Werbemittel, Polstermöbel sowie Geräte, Matten und Protektionen für den Bereich Freizeit und Sport.

Ebenso Bestandteil des Portfolios sind Anti-MRSA-Matratzen, Lagerungshilfen, Anti-Dekubitusmatratzen und -Auflagen, Orthopädische Hilfsmittel, Rollstuhlkissen sowie Seitengitterschutz und EMC-Kissen für die Bauchlage. Sie kommen vor allem im medizinischen- und Gesundheitsbereich zum Einsatz. Abgerundet wird das Portfolio durch Verpackungslösungen.

Das Unternehmen kann auf eine mehr als 20-jährige Historie zurückblicken. 1992 wurde Eurofoam ins Leben gerufen. Heute verfügt Eurofarm über die deutschen Grenzen hinaus über ein zentraleuropäisches Netzwerk an Produktions- und Weiterverarbeitungsstätten.

Eurofoam vereinigt als Gemeinschaftsunternehmen die Weichschaumaktivitäten der Unternehmensgruppen Greiner mit Sitz in Österreich und Recticel mit Sitz in Belgien in Zentral- und Osteuropa.

Die Firma ist in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden beheimatet. Über die deutschen Grenzen hinaus ist das Unternehmen in 14 Ländern mit 40 Standorten vertreten.

Bundesweit ist Eurofoam mit Schäumereibetrieben mit angeschlossenen Verarbeitungswerken im sächsischen Burkhardtsdorf, im baden-württembergischen Ebersbach sowie mit spezialisierten Verarbeitungsbetrieben im nordrhein-westfälischen Troisdorf präsent. Hinzu kommen ein Standort im bayerischen Dörfles-Esbach und ein zentrales Service-Center in Wiesbaden.

An den Standorten Troisdorf und Ebersbach werden Schaumstoffe für den technischen Bereich, für die Automobilindustrie, Bauindustrie, Akustik und Lärmschutz, Filtrationen, Dämmungen, Kaschierungen und Spezialanwendungen produziert.

Die Standorte Burkhardtsdorf, Dörfles-Esbach und Ebersbach stellen dagegen Schaumstoffe für die Matratzen-, Polstermöbel-, Freizeitmöbelindustrie und Medizin her. Zudem werden hier Anwendungen, Dekorationen und Verpackungslösungen produziert. (tl)

Chronik

1868 Carl Albert Greiner eröffnet einen Greißlerladen
1878 Der Greißlerladen wird zur Korkfabrik
1993 Greiner und Recticel gründen Eurofoam als Joint Venture

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Recticel)

Adresse

EUROFOAM Deutschland GmbH Schaumstoffe

Hagenauer Str. 42
65203 Wiesbaden

Telefon: 0611-9276-0
Fax: 0611-9276-240
Web: www.eurofoam.de

Manfred Stahl (50)

Ehemalige:
Werk Sachsen, 09235 Burkhardtsdorf
 03721-53-0

Werk Troisdorf, 53842 Troisdorf
 02241-9473-11

Werk Ebersbach, 73061 Ebersbach an der Fils
 07163-15-0

Eurofoam KFM GmbH, 96487 Dörfles-Esbach
 09561-8556-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 700 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen: 5
Gegründet: 1993

Handelsregister:
Amtsgericht Wiesbaden HRB 11317

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 51.200 Euro
Rechtsform:
UIN: DE812207770
Kreis: Wiesbaden
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
1. Recticel (be)
2. Greiner Stiftung (at)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Recticel
WKN: 853358 (RCZ)
ISIN: BE0003656676

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
EUROFOAM Deutschland GmbH Schaumstoffe

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro