Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Elektrizitätswerke Reutte
aus Füssen
Download Unternehmensprofil

> 436 Mitarbeiter

> Umsatz: über 500 Mio. Euro

> 1953 Gründung

> Kommunen Eigentümer

Elektrizitätswerke Reutte GmbH & Co. KG

Lechhalde 1 1/2

87629 Füssen

Kreis: Ostallgäu

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 08362-909-0

Fax: 08362-909-110

Web: www.ewr-energie.com

Gesellschafter

Marktgemeinde Reutte (Österreich)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Kempten (Allgäu) HRA 435
Amtsgericht Kempten (Allgäu) HRB 5631
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:

UIN:

Kontakte

Geschäftsführer
Dr. Christoph Hilz
Michael Hold
Die Elektrizitätswerke Reutte AG erbringen Energiedienstleistungen.

Im Mittelpunkt des Dienstleisters mit dem deutschen Standort in Füssen stehen Versorgungsleistungen rund um Strom und Gas sowie Wasser und Elektrotechnik. Vervollständigt werden die Services von Netzanschlüssen. Angeschlossen ist ein Shop.

Im Geschäftsjahr von 2015 und 2016 wurden über 160.000 Megawattstunden MWh eingespeist. Die Erdgasabgabe lag bei knapp 140.000 MWh.

Zum Unternehmen gehört das Versorgungsgebiet in Reutte.

Das Unternehmen steht im Eigentum der österreichischen Holding Reutte AG Beteiligungsgesellschaft. Der Anteil beträgt 99 Prozent. Die Firma Elektrizitätswerke Reutte GmbH & Co. KG befindet sich zu 94,9 Prozent im Besitz der Elektrizitätswerke Reutte AG. Der Hauptsitz der Aktiengesellschaft EWR ist in Worms ansässig.
Es gibt eine Reihe von Co-Unternehmen wie die Firma Erdgas Allgäu Ost.

Zurück geht die Elektrifizierung im österreichischen Reutte auf die Inbetriebnahme von Gleichstrom-Aggregaten einer Baumwollspinnerei. Ein erstes Wasserkraftobjekt wurde 1897 beschlossen. 1902 wurde das Kraftwerk Plansee offiziell betrieben und das Elektrizitätswerk Reutte EWR fortan als 'Zentrale' geprägt. Ab 1921 wurden Stromzähler eingebaut. 1946 erfolgte die Übertragung der Trinkwasserversorgung auf die Gemeinde. Das Wasserwerk blieb als eigene Abteilung bestehen. 1953 kam es zur Verlegung der Verwaltung nach Füssen. 1994 wurde die Versorgung in zwei Gebiete aufgeteilt. Auch erfolgte ab 1995 die Gasversorgung. 2016 startete das größte Bauvorhaben im bayerischen Versorgungsgebiet. In Planung stehen Wohnungen in Füssen. (fi)


Suche Jobs von Elektrizitätswerke Reutte
aus Füssen

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Versorger & Stadtwerke

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.235.45.196 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog