Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Lahnpaper
Papierfabriken aus Lahnstein
Download Unternehmensprofil

> 188 Mitarbeiter

> Umsatz: 41 Mio. Euro (2017)

> 1911 Gründung

> Investoren Eigentümer

Lahnpaper GmbH

Auf Brühl 15-27

56112 Lahnstein

Kreis: Rhein-Lahn-Kreis

Region:

Bundesland: Rheinland-Pfalz

Telefon: 02621-177-0

Fax: 02621-177-609

Web: www.lahnpaper.de

Gesellschafter

Kaneco Kajo Neukirchen
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Koblenz HRB 7327
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.100 Euro
Rechtsform:

UIN: DE234452920

Kontakte

Geschäftsführer
Andreas Ruepp
Detlef Stoltefaut
Neenah Lahnstein, ehemals FiberMark ist ein namhafter Anbieter hochqualitativer Synthesefaserpapiere, imprägnierter Spezialpapiere und Vliesstoffe. ()


Suche Jobs von Lahnpaper
Papierfabriken aus Lahnstein

Chronik

1911 Gegründet von Georg Löbbecke
2000 Fibermark übernimmt das Werk in Lahnstein
2006 Neenah übernimmt Fibermark
2015 Übernahme durch Kajo Neukirchen

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Papierfabriken

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.230.119.106 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog