Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Feinkost Dittmann Feinkosthersteller aus Diez

Privat

Eigentümer

1901

Gründung

317

Mitarbeiter

Feinkost Dittmann ist auf Produktion und Import von sowie Handel mit mediterranen Erzeugnissen spezialisiert.

Das breit aufgestellte Sortiment setzt sich aus neun Schwerpunkten zusammen:
  • Tapas und Antipasti
  • Oliven
  • Knoblauch
  • Gewürze und Saucen
  • Italienische Pasta
  • Sardellen und Kaviar
  • Essig und Öl
  • Pfefferonen sowie
  • Asiatische Feinkost

Die Hauptmarke des Unternehmens heißt Feinkost Dittmann. Ergänzend kommen vierzehn weitere Marken hinzu, die entweder Dittmann gehören oder für die Dittmann zumindest die Import- und Vermarktungsrechte für Deutschland hält. Die Marken sind Ajolix, Arte & Pasta, Olitalia, Casa Deliziosa, La Taparia, Olyssos, Palirria, La Tourangelle, Chi Wan, Real Thai, Rossini, Ponti, Tzar Caviar und La Espanola.

Am Hauptstandort in Diez in Rheinland-Pfalz ist neben der Verwaltung auch ein etwa 37.000 Quadratmeter umfassendes Logistikzentrum angesiedelt, das sich um Lagerhaltung und Vertrieb der Waren kümmert. Im unweit davon gelegenen Taunusstein in Hessen wird auch produziert. Im ebenfalls nicht weit entfernten Villmar steht die Dittmann Gourmet Factory, die als Catering-Service Feiern plant und durchführt.

Im Norden Spaniens in Berriatua werden in einem eigenen Werk Sardellen verarbeitet. Die Fertigungsstätte in Manisa in der Türkei produziert mediterrane Spezialitäten, teilweise auch in Bio-Qualität. Dazu kommt eine griechische Partnerfirma in Alexandria, die auch verschiedene Erzeugnisse verarbeitet, insbesondere Antipasti und Oliven.

Gegründet wurde das Unternehmen 1901 von Carl Dittmann in Wiesbaden. Nach zwei Inhaberwechseln übernahm Günter Reichold das Unternehmen 1971. Das Werk in Taunusstein wurde 1974 erbaut. Das Logistikzentrum in Diez 1998. Inzwischen führen Reicholds Söhne Timm J. und Thorsten Reichold die Geschäfte. (sc)

Chronik

1901 Gegründet von Carl Dittmann in Wiesbaden
1965 Günter Reichold gebinnt bei Feinkost Dittmann
1971 Günter Reichold übernimmt Feinkost Dittmann
1974 Werk Taunusstein
1998 Logistikzentrum Diez

Weitere Links

Adresse

Reichold Feinkost GmbH

August-Horch-Str. 4-8
65582 Diez

Telefon: 06432-955-0
Fax: 06432-955-111
Web: www.feinkost-dittmann.de

Timm J. Reichold ()
Thorsten Reichold ()

Ehemalige:
Thorsten Reichold ()
Timm J. Reichold ()
Werk Taunusstein, 65232 Taunusstein
 06128-972-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 317 in Deutschland
Umsatz: 155 Mio. Euro (2012)
Filialen: 2
Gegründet: 1901

Handelsregister:
Amtsgericht Montabaur HRB 5801

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.600 Euro
Rechtsform:
UIN: DE812416609
Kreis: Rhein-Lahn-Kreis
Region:
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Gesellschafter:
Reichold Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Reichold Feinkost GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro