Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Freudenberg SE Autozulieferer aus Weinheim

Privat

Eigentümer

1849

Gründung

über 10000

Mitarbeiter

Freudenberg ist ein international aufgestellter Hersteller von dichtungs- und schwingungs-technischen Komponenten, von Vlies- und Schmierstoffen sowie von Haushaltsprodukten.

Unter der Führungsgesellschaft agieren vierzehn operativ selbstständige Geschäftsgruppen. Diese sind in jeweils einem der insgesamt vier unterschiedlichen Geschäftsfelder tätig. Die Felder und die dazugehörigen Gesellschaften sind:
  • Dichtungs- und Schwingungstechnik
Freudenberg Dichtungs- und Schwingungstechnik Europa
Freudenberg-NOK General Partnership
NOK-Freudenberg Group China
Vibracoustics
Burgmann Industries
Dichtomatik
  • Vliesstoffe
Freudenberg Vliesstoffe
Freudenberg Politex Vliesstoffe
Freudenberg Filtration Technologies
  • Haushaltsprodukte sowie
Freudenberg Haushaltsprodukte
  • Spezialitäten und Sonstiges
Freudenberg Chemical Specialities
Freudenberg NOK Mechatronics
Freudenberg IT
Freudenberg New Technologies

Die wichtigsten Abnehmer der bei Freudenberg gefertigten Produkte sitzen in der Automobil- und deren Zulieferindustrie. Aber auch für die Branchen Telekommunikation, Bau, Textil und Maschinenbau.

Der Großteil der Fertigung wird auf technische Zwischenprodukte verwendet, die dann beispielsweise in Endprodukten wie Bodenbelägen aufgehen. Allerdings werden vor allem im Bereich Haushalt auch Endprodukte hergestellt, die unter eigenen markennamen verkauft werden. Der bekannteste ist sicherlich Vileda. Weitere sind O'Cedar und Wettex.

Seinen Stammsitz hat das Unternehmen in Weinheim ganz im Norden von Baden-Württemberg. Dort und an neunzehn anderen Standorten in Deutschland werden Produktionsbetriebe, teilweise mit Vertriebsabteilung, unterhalten. Dazu kommen elf reine Vertriebsniederlassungen. Weltweit ist der Konzern in mehr als fünfzig Ländern vertreten.

Carl Johann Freudenberg und Heinrich Christian Heintze übernahmen 1849 eine unweit von Weinheim gelegene Gerberei. Diese exportierte bald weltweit und stieg am Anfang des 20. Jahrhunderts zu einer der größten Gerbereien in Europa auf. Bis heute ist das Unternehmen eine Familiengesellschaft, die etwa 300 Nachkommen des Firmengründers gehört.

Zudem wurde 1984 die Freudenberg Stiftung ins Leben gerufen, die zum einen als Kommanditist des Unternehmens wirkt, und zum anderen jährlich rund 1,75 Millionen Euro für soziale Projekte investiert, zumeist zur Förderung und Integration von Kindern und Jugendlichen.

Eine Reihe von technischen Neuerungen und Patenten geht auf das Konto von Freudenberg. So begann das Unternehmen zum Beispiel ab 1936 Radialwellendichtringe mit einer Dichtlippe aus dem Kunstkautschuk Perbunan zu fertigen, die unter dem Namen Simmerringe bekannt wurden. ()

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Freudenberg Familie)

News zu Freudenberg SE Autozulieferer aus Weinheim

Adresse

Freudenberg SE

Höhnerweg 2-4
69469 Weinheim

Telefon: 06201-80-0
Fax: 06201-88-0
Web: www.freudenberg.de

Dr. Mohsen Sohi (57)
Dr. Ralf Krieger (52)
Dr. Tilman Krauch (54)

Ehemalige:
Christoph Mosmann () - bis 02.01.2015
Jörg Sost ()
Dr. Martin Stark ()
Dr. Dr. Peter Bettermann ()
Freudenberg Dichtungs- und Schwingungstechnik GmbH, 12487 Berlin
 030-29370-0

Werk Hamburg, 21079 Hamburg
 040-41341300

Merkel Freudenberg Fluidtechnic GmbH Werk Hamburg, 21107 Hamburg
 040-75306-0

Merkel Freudenberg Fluidtechnic GmbH Werk Schwalmstadt, 34613 Schwalmstadt
 06691-208-0

Freudenberg Sealing Technologies GmbH & Co. KG, 53424 Remagen
 02642-933-0

Werk Reichelsheim, 64385 Reichelsheim
 06164-51-0

Freudenberg Vliesstoffe, 67661 Kaiserslautern
 0631-5341-0

Werk Laudenbach, 69514 Laudenbach
 06201-80-6006

Werk Neuenburg, 79389 Neuenburg
 07631-71-0

Freudenberg O-Ring KG, 79733 Görwihl
 07554-701-0

Klüber Lubrication München, 81379 München
 089-7876-0

OKS Spezialschmierstoffe GmbH, 82216 Maisach
 08142-3051-500

EagleBurgmann Germany, 82502 Wolfratshausen
 08171-23-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 34.000 weltweit
Umsatzklasse: über 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1849

Handelsregister:
Amtsgericht Mannheim HRB 714579

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 450.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE813516802
Kreis: Rhein-Neckar-Kreis
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Freudenberg Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Freudenberg SE

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro