Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Gartner Baustoffhersteller aus Gundelfingen a.d.Donau

Konzern

Eigentümer

1868

Gründung

800

Mitarbeiter

Gartner ist ein Unternehmen aus der Bauindustrie, das sich auf die Fassadenkonstruktion spezialisiert hat. Weltweit, unter anderem in Deutschland, Holland und China fertigt die Firma kundenindividuelle Fassaden aus Aluminium und Stahl. Die Dienstleistungen der Gartner Gruppe umfassen folgende Bereiche:
  • Planung und Entwicklung von Fassaden, insbesondere für Großprojekte
  • Produktion und Montage von Fassaden
  • Planung, Fertigung und Montage von Fenstern, Fensterbänder und Pfosten-Riegel-Konstruktionen
  • Be- und Verarbeitung von Metall- und Glaskonstruktionen wie unter anderem Windfänge, Drehtüren und Sonnenschutz

Gartner berät auch im Hinblick auf Fassadenbau und führt Großtests mit Originalfassaden durch. Für solche Kontrollen von Statik, Luft- und Wasserdichtigkeit der Bauteile kann auf eigene Prüfstände zurückgegriffen werden. Fassadenfenster werden so zum Beispiel mit Hilfe eines Flugzeugmotors auf Windfestigkeit überprüft.

Das Stammwerk von Gartner befindet sich im bayerischen Gundelfingen. Daneben unterhält das Unternehmen Tochtergesellschaften und Standorte unter anderem in Frankreich, Japan, Dubai, China, Russland, Hong Kong und Großbritannien. Weltweit arbeiten etwa 1.300 Mitarbeiter für das Unternehmen, knapp 800 davon in Deutschland.

Gegründet wurde Gartner 1868 als Schlosserwerkstatt in Gundelfingen. Im Verlauf seiner Geschichte konnte die Firma im Fassadenbereich zahlreiche Innovationen liefern und hat Standards gesetzt. Weltweit ist der Fassadenbauer derzeit führend auf seinem Gebiet. Seit 2001 ist Gartner eine 100-Prozentige Tochtergesellschaft der italienischen Parmesteelisa Gruppe.

Gartner hat sich durch Beteiligung an Projekten wie der Sanierung der Deutschen Bank in Frankfurt einen Namen gemacht und ist derzeit für die Glasfassade der Elbphilharmonie in Hamburg im Einsatz. Ein weiteres prestigeträchtiges Großprojekt ist die Fassade des Tamar Development Projects in Honkong, das eine Fassade im Ausmaß von 104.000 Quadratmetern umfasst. (jb)

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Feldhaus Fenster + Fassaden.

Chronik

1868 Gegründet als Schlosserwerkstatt in Gundelfingen
2001 Übernahme durch die italienischen Parmesteelisa Gruppe
2012 Parmesteelisa wird von der Lixil Group übernommen

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Lixil Group)

Adresse

Josef Gartner GmbH

Gartnerstr. 20
89423 Gundelfingen a.d.Donau

Telefon: 09073-84-0
Fax: 09073-84-2100
Web: www.josef-gartner.de

Klaus Lother (50)
Jürgen Christian Wax (39)

Ehemalige:
Klaus Lother ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 800 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1868

Handelsregister:
Amtsgericht Augsburg HRB 19150

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 10.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE216789543
Kreis: Dillingen a.d.Donau
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Lixil Group (jp)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Lixil Group
WKN: 872998 (TJS)
ISIN: JP3626800001

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Josef Gartner GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro