Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

GHD Hartmann
Maschinenbauer aus Delbrück
Download Unternehmensprofil

> 233 Mitarbeiter

> Umsatz: 46 Mio. Euro (2018)

> 1933 Gründung

GHD Georg Hartmann

Maschinenbaugesellschaft mbH

Schwalbenweg 24

33129 Delbrück

Kreis: Paderborn

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 05250-9843-0

Fax: 05250-9843-33

Web: www.ghd.net

Gesellschafter

Hartmann-Wook Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Paderborn HRB 9267
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE815051420

Kontakte

Geschäftsführer
Kristina Hartmann-Wook
Thomas Wook
GHD Hartmann ist ein in dritter Generation geführtes mittelständisches Familienunternehmen, dessen Tätigkeitsfelder in der Herstellung von Maschinen und Anlagen zum Schneiden und Verpacken von Backwaren und Lebensmitteln liegen. Auf diesem Gebiet zählt die Firma zu den weltweit führenden Anbietern.

Das Portfolio des international tätigen Unternehmens umfasst nicht nur Einzelmaschinen, sondern auch kundenspezifische Turn-Key Gesamtanlagen. Insgesamt stehen mehr als 80.000 verschiedene Artikel zur Verfügung.

Das Leistungsspektrum setzt sich aus der Planung, Fertigung, Inbetriebnahme und Serviceleistungen zusammen. Zum Kundenkreis gehören kleine bis mittelständische Bäckereibetriebe sowie die größten international tätigen Lebensmittelhersteller.

Aber auch Dienstleistungen werden in dem Unternehmen großgeschrieben. Beispielhaft hierfür sind Ersatzsteilservices, Inspektionen und Wartungen, Montagen und Inbetriebnahme sowie Warenlager und kundenspezifische Fertigungen. Schulungen vervollständigen das Spektrum.

Die Geburtsstunde des Mittelständlers schlug im Jahr 1933, als Georg Hartmann eine Dreherei ins Leben rief, die als Reparaturbetrieb und Zulieferer für das heimische Handwerk tätig war. Im Jahr 1969 kam es zur Entwicklung des ersten Prototyps einer Verpackungsmaschine. Die Maschine sorgte für Furore in der Bäckereibranche, sodass eine große Nachfrage entstand.

Kennzeichnend für das Jahr 1981 war die Eröffnung der ersten Auslandsvertretung in Finnland. Im Jahr 2009 erhielt man den IBA Award für Verpackungsmaschinen. Im Jahr darauf baute das Unternehmen eine Montagehalle für Brotschneider. 2012 erhielt man den IBA Award 2012 für gewichtsgenaues Schneiden, Portionieren und Verpacken von Stagenbroten. Seit dem Jahr 2018 ist die Firma Teil der BEMA.

Angesiedelt ist das Unternehmen im nordrhein-westfälischen Delbrück. Die Stadt befindet sich im Kreis Paderborn. (tl)


Suche Jobs von GHD Hartmann
Maschinenbauer aus Delbrück

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Maschinenbauer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.237.97.64 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog