Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Goldberg-Klinik Kelheim Kliniken aus Kelheim

Kommunal

Eigentümer

2006

Gründung

520

Mitarbeiter

Die Goldberg-Klinik Kelheim ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung und gleichzeitig Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Regensburg.

Im Jahr 2010 wurden 10.000 Patienten stationär und rund 20.000 ambulant behandelt. Dafür standen Fachabteilungen wie die Innere Medizin I und II, die Chirurgie und Unfallchirurgie, die Frauenklinik sowie die Anästhesie und Intensivmedizin zur Verfügung.

Des Weiteren beherbergt die Einrichtung mehrere Belegabteilungen für die Bereiche Urologie, Hals,- Nasen- und Ohrenheilkunde sowie Dermatologie und Venerologie. Auch gibt es eine Palliativeinheit. Die medizinische Versorgung wird durch die hämatologisch onkologische Tagesklinik, die Radiologie, ein Nierenzentrum und ein ambulantes OP-Zentrum ergänzt.

Neben dem medizinischen Angebot bietet die Goldberg-Klinik Kelheim zahlreiche Service-Dienste. Dazu zählen ein Sozialdienst, eine Seelsorge, ein Förderverein, eine Cafeteria und ein Friseursalon.

Die Goldberg-Klinik Kelheim, die im Juli 2006 gegründet wurde, befindet sich in Kelheim unweit der bayerischen Stadt Regensburg. (tl)

Chronik

Adresse

Goldberg-Klinik Kelheim GmbH

Traubenweg 3
93309 Kelheim

Telefon: 09441-702-0
Fax: 09441-702-1009
Web: www.kkh-kelheim.de

Dagmar Reich (48)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 520 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 1
Gegründet: 2006

Handelsregister:
Amtsgericht Regensburg HRB 10172

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 100.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Kelheim
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Landkreis Kelheim (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Goldberg-Klinik Kelheim GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro