Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Gosch Fischrestaurants aus Sylt/OT List

Privat

Eigentümer

1972

Gründung

430

Mitarbeiter

Gosch ist berühmt für seine Fischspezialitäten.

Verkauft werden die Produkte an 24 Standorten auf dem Festland und an elf Standorten auf der Insel Sylt. Produziert werden die Spezialitäten in Ellingstedt bei Schleswig. Die Standorte auf der Insel betreibt Gosch selbst. Die Anderen sind Franchisebetriebe.

Jürgen Gosch ist gelernter Maurer. 1966 kam er auf die Insel Sylt und verkaufte nebenbei frische Krabben und Aal. 1972 startete er mit einer Fischbude am Lister Hafen. Später kam noch ein Verkaufsstand an der Friedrichstraße in Westerland hinzu.

Mit dem Kauf einer kleinen Fischfabrik und eine Räucherei in List kam der nächste Expansionsschritt. Zeitgleich mit Filialen in Hamburg, Bremen, Stuttgart, Berlin und Hannover.

Veterinärnummer: SH-EFB 004 (sd)

Chronik

1972 Jürgen Gosch eröffnet einen Imbiss am Hafen in List auf Sylt
2000 Jürgen Gosch wird als "Wirt des Jahres" ausgezeichnet
2013 Gosch pachtet das Café Keese auf der Reeperbahn

Adresse

Gosch Verwaltungs
GmbH & Co. KG
Hafenstr. 16
25992 Sylt/OT List

Telefon: 04651-95190
Fax: 04651-870228
Web: www.gosch.de

Jürgen Gosch ()

Ehemalige:
Jürgen Gosch ()
Werk Ellingstedt, 24870 Ellingstedt
 04627-1831-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 430 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 35
Gegründet: 1972

Handelsregister:
Amtsgericht Flensburg HRA 1480 NI
Amtsgericht Flensburg HRB 1258 N

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE194911856
Kreis: Nordfriesland
Region:
Bundesland: Schleswig-Holstein

Gesellschafter:
Jürgen Gosch (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Gosch Verwaltungs
GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro