Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Gutmann Baustoffhersteller aus Weißenburg i.Bay.

Konzern

Eigentümer

1937

Gründung

1000

Mitarbeiter

Die Hermann Gutmann Werke produzieren Systemprofile und Industrieprofile aus Aluminium. Die Gutmann Gruppe verarbeitet pro Jahr rund 50.000 Tonnen Aluminium.

Das griechische Unternehmen ALCO Hellas hält 51 Prozent der Anteile, die Hermann Gutmann Stiftung 49 Prozent.

Gegründet wurde das Unternehmen 1937 von Hermann Gutmann. Die Hermann Gutmann Werke AG wurden im Juli 2010 in GUTMANN AG geändert. ()

Chronik

1937 Gegründet von Hermann Gutmann
1987 Die Hermann Gutmann Stiftung wird Eigentümer
2002 Alco Hellas übernimmt 51 Prozent
2007 Übernahme der Nordalu Wernal

Adresse

Gutmann AG

Nürnberger Str. 57-81
91781 Weißenburg i.Bay.

Telefon: 09141-992-0
Fax: 09141-992-212
Web: www.gutmann.de

Theodoros Tzortzis ()
Bruno J. Fijten (54)

Ehemalige:
Theodoros Tzortzis ()
Dr. Wolfram Kopperschläger ()

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Einkauf
Leiter Werbung
Leiter IT / EDV
Leiter Produktion
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich
NORDALU GmbH, 24539 Neumünster
 04321-889-0

Gartner Extrusion GmbH, 89423 Gundelfingen
 09073-8000-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.000 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1937

Handelsregister:
Amtsgericht Ansbach HRB 3621

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 24.285.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE131939860
Kreis: Weißenburg-Gunzenhausen
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Alco Hellas (gr)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: