Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Hälssen & Lyon Getränkeindustrie aus Hamburg

Privat

Eigentümer

1879

Gründung

123

Mitarbeiter

Das Familienunternehmen Hälssen & Lyon handelt international mit Tee.

Das Teehandelshaus besitzt in Hamburg-Allermöhe das weltweit größte Lager für Teespezialitäten. Hier lagern nicht nur bis zu 10.000 Tonnen Tee, sondern auch Zutaten für Früchtetees aus 122 Ländern, wie Hibiskus aus dem Sudan oder Kardamom aus Guatemala, die in Allermöhe mit dem Tee vermischt werden. Hälssen & Lyon bezieht seine Ware entweder direkt von den Teegärten oder ersteigert sie bei Auktionen in den großen Städten der Teeanbauländer wie Kalkutta, Colombo oder Mombasa. Weltweit gibt es 30 Teeanbauländer; bei Hälssen & Lyon ist alles zu bekommen - vom Sencha aus Japan über Darjeeling aus Indien bis hin zum Rooibos aus Südafrika.

Hauptkunden von Hälssen & Lyon ist der Tee-Großhandel, darunter so bekannte Unternehmen wie Lipton oder Twinings. Aber auch Teeboutiquen profitieren von den Teekreationen des Familienunternehmens.

1879, zu einer Zeit als das Teetrinken in Deutschland noch nicht verbreitet war, gründeten Gustav Vincent Hälssen und Alfred Moritz Lyon in Hamburg ein Teehandelshaus. Ein knappes Jahr später starb Hälssen in London durch einen Droschkenunfall. 1895 stieg J.C.F. Ellerbrock ins Unternehmen ein und wurde 1907 Teilhaber. Schon früh gründete sich der Erfolg der Hamburger auf ihren Erfindungsreichtum: 1935 gab es die ersten Versuche mit der Entkoffeinierung von Tee und Kaffee, 1960 begann die Produktion von voll löslichem Instanttee. Die Nachfahren Ellerbrocks, Olaf C. und Hans-Jürgen, experimentierten mit aromatisierten Tee und erfanden in den 60ern neue Geschmacksrichtungen. Olaf C. Ellerbrock ist zudem seit 1974 Generalkonsul der Republik Sri Lanka, des ehemaligen Ceylons. Kein Zufall, denn schon 1961 hatte Hälssen & Lyon in Colombo die CeyTea Ltd. gegründet und stellte dort als erstes Unternehmen der Welt Instanttees aus frisch gepflückten Teeblättern her. (aw)

Chronik

Adresse

Hälssen & Lyon GmbH

Pickhuben 9
20457 Hamburg

Telefon: 040-36143-0
Fax: 040-36143-117
Web: www.haelssen-lyon.de

Dietmar Scheffler ()
Herwig Bertelmann (54)

Ehemalige:
Dietmar Scheffler ()
Peter Wieland ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 123 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1879

Handelsregister:
Amtsgericht Hamburg HRB 35149

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 10.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE118560028
Kreis:
Region:
Bundesland: Hamburg

Gesellschafter:
Ellerbrock Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Hälssen & Lyon GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro