Heise Zeitschriften Verlag
aus Hannover

> Anzahl Mitarbeiter
578
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
100 - 250 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1949

Heise Gruppe GmbH & Co. KG

Karl-Wiechert-Allee 10
30625 Hannover

Kreis: Hannover
Bundesland: Niedersachsen


Telefon: 0511-5352-0
Web: www.heise-gruppe.de


Kontakte

Geschäftsführer
Ansgar Heise

Gesellschafter

Heise Medien Gruppe=Heise Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Hannover HRA 26650
Amtsgericht Hannover HRB 60190
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE221245318

wer-zu-wem-Ranking

Platz 3.530 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Die Unternehmen der Heise Medien Gruppe publizieren auf vielfältige Weise - gedruckt und elektronisch - Telefonbücher, Verzeichnismedien, Zeitschriften, Elektronische Medien, Fachbücher und Schöne Literatur.

Zur Verlagsgruppe gehören folgende Unternehmen:
  • Verlag Heinz Heise GmbH & Co. KG (100 Prozent)
  • Heise Zeitschriften Verlag GmbH & Co. KG (100 Prozent)
  • Heise Adressbuch Verlag GmbH & Co. KG (100 Prozent)
  • Verlag August Thuhoff GmbG & Co. KG (100 Prozent)
  • Thuhoff Buch Verlag GmbH & Co. KG (100 Prozent)
  • eMedia GmbH (100 Prozent)
  • Hinstorff Verlag GmbH (100 Prozent)
  • Heise IT GmbH & Co. KG (100 Prozent)
  • Verlag für Telekommunikation Nord GmbH (70 Prozent)
  • Niedersachsen Radio GmbH & Co. KG (30 Prozent)
  • dpunkt.verlag GmbH (87 Prozent)
  • Tensquare GmbH (Mehrheitsgesellschafter)

Auslandsbeteiligungen:
  • SIA Business Partner, Riga, Lettland
  • SIA Latvijas Talrunis, Riga, Lettland

Gesellschafter der Mediengruppe sind Christian Heise, Isgard Heise und Ansgar Heise.

Gegründet wurde das Unternehmen 1949 von Heinz Heise. ()

Wesentliche Mitbewerber von Heise Zeitschriften Verlag
aus Hannover
sind Vogel Medien Gruppe, IDG und Weka Zeitschriften.
Die Marken von Heise Zeitschriften Verlag
aus Hannover
sind c't (EDV-Zeitschrift) und iX (Fachzeitschrift).

Suche Jobs von Heise Zeitschriften Verlag
aus Hannover

Unternehmenschronik

1970 Übernahme Verlag August Thuhoff
1991 Gründung Verlag für Telekommunikation Nord in Rostock
1992 Übernahme Hinstorff Verlag (ehemaliger VEB)
2001 Heise beteiligt sich am dpunkt.verlag
2002 Heise wird Mehrheitsgesellschafter beim dpunkt.verlag
2021 Heise übernimmt tn3 (Verkäufer: Lenz/Christe)

Branchenzuordnung

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 44.192.65.228 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog