Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Jackon Insulation
aus Arendsee (Altmark)
Download Unternehmensprofil

> 300 Mitarbeiter

> Umsatz: 102 Mio. Euro (2018)

> 1987 Gründung

> Sonstige Eigentümer

Jackon Insulation GmbH

Ritzlebener Str. 1

39619 Arendsee (Altmark)

Kreis: Altmarkkreis Salzwedel

Region:

Bundesland: Sachsen-Anhalt

Telefon: 039036-960-0

Fax: 039036-962-90

Web: www.jackon-insulation.de

Gesellschafter

Jackon-Gruppe (Norwegen)
Typ: Sonstige
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Stendal HRB 3496
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.151.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE126959786

Kontakte

Geschäftsführer
Dr. Anton Klotz
Michael Schneider
Die Firma Jackon Insulation ist renommiert für die Wärmedämmung.

Kernkompetenzen des Unternehmens mit dem Hauptsitz in Arendsee OT Mechau sind wärmedämmende Produkte aus expandiertem Polystyrol EPS sowie extrudiertem Polystyrol XPS. Es handelt sich um den größten Anbieter innerhalb der Branche.

Präsentiert werden drei Marken.
Für Bauplatten und Duschelemente steht das System Jackoboard zur Verfügung.
Rund um die Wärmedämmung für Anwendungen im Bau gibt es die Produktreihe Jackodur.
Im Bereich Industrieanwendungen wird Jackodur XPS präsentiert.

Durch die Innovationskraft werden immer wieder Innovationen im Markt etabliert wie die erste XPS-Multilayerplatte oder das Treibmittel XPS der vierten Generation mit hohen Lambdawerten und damit einer besonderen Wärmeleitfähigkeit.

Der Hersteller ist eine Tochter der norwegischen Firma Jackon/AS mit der Zentrale in Fredrikstad. Weitere Standorte gibt es in Steinhagen und im belgischen Olen sowie im französischen Mundolsheim und dem schweizerischen Wittnau.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1984 unter der Firmierung Gefinex-Gesellschaft in Steinhagen. 1987 entstand die Gesellschaft Gefinex-Jackon in Zusammenarbeit mit Jackon/AS als norwegisches Mutterunternehmen. 1993 wurde die Produktionsstätte in Mechau eröffnet. 1997 entstand die Vertriebsgesellschaft in Steinhagen. 2001 erfolgte die Integration beider Unternehmen in die CRH-Gruppe aus Irland als ein führender Anbieter in Europa. 2006 kam es zur Fusion der Mechauer und Steinhagener Betriebe unter dem heutigen Namen. 2011 wurde der Betrieb wieder eine hundertprozentige Tochter von der Muttergesellschaft Jackon AS. (fi)


Suche Jobs von Jackon Insulation
aus Arendsee (Altmark)

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Baustoffhersteller

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Jackon-Gruppe)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.200.218.187 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog