Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Keste Meeresdelikatessen
Fischfabriken aus Neumünster
Download Unternehmensprofil

> 40 Mitarbeiter

> Umsatz: 10 - 50 Mio. Euro

> 1928 Gründung

> Familien Eigentümer

Keste Meeresdelikatessen

Miriam und Björn Keste

Kornstieg 20

24537 Neumünster

Kreis: Neumünster

Region:

Bundesland: Schleswig-Holstein

Telefon: 04321-602557

Fax: 04321-929163

Web: keste.de

Gesellschafter

Keste Nf. Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kontakte

Inhaber
Björn Keste
Miriam Keste
Die Firma Keste Meeresdelikatessen ist renommiert für Spezialitäten.

Im Mittelpunkt des schleswig-holsteinischen Familienbetriebs mit Sitz in Neumünster stehen die Produktion und der Vertrieb von Feinkostartikeln. Das Sortiment erstreckt sich von Frischfisch über Salate bis zu Krustentiere und Gewürze. Möglich ist das Ordern eines Partyservices.

Im Bereich Frischfisch umfasst das Angebot von Butt bis zur Meerbarbe.
An Räucherfisch gibt es Basilikum-Lachs und Lachskonfekt sowie Dorschrogen.
Matjes wie Schwedenhappen und Feinkostsalate vervollständigen das Angebot.
Bei Krustentieren stehen Garnelen und Krebsscheren oder auch Knurrhahn bereit.
Abgerundet wird das Angebot von Pfannen und Grillgerichten sowie belegten Brötchen. Als so genannter Beifang stehen Gravedsoße und Hummersuppen sowie Gewürzmischungen zur Verfügung.

Betont wird der Verzicht auf Konservierungsstoffe.
Der Frischfisch wird aus Dänemark und Hamburg angeliefert.
Räucherfisch stammt aus der Region.

Vertrieben werden die Produkte über diverse Wochenmärkte.
Der Aktionsradius umfasst Neumünster und Kiel sowie Hamburg und Plön.
Etabliert wurden drei Vertriebslinien.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1928 von Henning Timmann. Ursprünglich handelte es sich um eine Seefischgroßhandlung. Allmählich erfolgte die Expansion. 1951 übernahm Tochter Helga gemeinsam mit ihrem Ehemann Otto Keste die Leitung. 1977 wurde Sohn Gerd in die Führungsebene berufen und es kam zur Neuorganisation. Durch dessen Sohn Björn kam es 1996 zur heutigen Firmierung. 1998 stieg die vierte Generation in die Leitung ein. 2000 wurden das Ladengeschäft und ein Bistro eröffnet. (fi)


Suche Jobs von Keste Meeresdelikatessen
Fischfabriken aus Neumünster

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Fischfabriken

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.207.106.142 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog