Keunecke Feinkost
Feinkosthersteller aus Ballenstedt
Download Unternehmensprofil

> 68 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1891 Gründung

Keunecke Feinkost GmbH

Große Gasse 367

06493 Ballenstedt

Kreis: Harz

Region:

Bundesland: Sachsen-Anhalt

Telefon: 039483-592-0

Fax: 039483-592-44

Web: www.keunecke-feinkost.de

Gesellschafter

Heilemann Nf. Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Stendal HRB 104037
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.293.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE139930424

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 35.761 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Ekkehard Heilemann
Stefan Heilemann
Keunecke ist ein traditionsreicher Feinkosthersteller.

Gegründet wurde das Unternehmen 1891 von August Keunecke. Ab 1917 wurden die ersten Obstkonserven hergestellt. 1972 erfolgte die Zwangsverstaatlichung zum VEB Ballenstedter Feinkost. Der heutige Inhaber ist der Urenkel des Firmengründers. ()

Die Marken von Keunecke Feinkost
Feinkosthersteller aus Ballenstedt
sind Carnito (Nudelsaucen), Harzer (Hausmacher Wurstspezialitäten) und Keunecke (Fertiggerichte).

Suche Jobs von Keunecke Feinkost
Feinkosthersteller aus Ballenstedt

Chronik

1891 Gegründet durch August Keunecke
1930 Übernahme durch Alwin Keunecke
1967 Eintritt von Tochter Helga Heilemann
1972 Verstaatlichung als VEB Ballenstedter Feinkost
1990 Reprivatisierung durch Urenkel Ekkehard Heilemann

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Feinkosthersteller

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Heilemann Nf. Familie)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.233.219.62 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog