Kramerbräu Agro & Food
aus Pfaffenhofen an der Ilm

> Anzahl Mitarbeiter
28
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
10 - 50 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1619

Kramerbräu Saaten und Öle GmbH

Ludwig-Hirschberger-Allee 11
85276 Pfaffenhofen an der Ilm

Kreis: Pfaffenhofen a.d.Ilm
Bundesland: Bayern


Telefon: 08441-504305-10
Web: www.kramerbraeu.de


Kontakte

Geschäftsführer
Markus Pscheidl

Gesellschafter

Hirschberger Pfaffenhofen Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Ingolstadt HRB 190277
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 80.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE128585233

wer-zu-wem-Ranking

Platz 41.694 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Die Firma Kramerbräu erbringt Pionierleistungen rund um Bio-Kerne.

Im Mittelpunkt des bayerischen Familienunternehmens mit Sitz in Pfaffenhofen an der Ilm stehen die Verarbeitung sowie Veredelung von Senf- und Ölsaaten und von Sonnenblumenkernen. Ergänzt wird das Programm von Leinsaat sowie Presskuchen zur Viehfütterung. Produziert wird ausschließlich Bioqualität. Es handelt sich um einen Spezialisten für den kompletten Prozess rund um die Verarbeitung sowie Verwertung. Betont wird die Innovationskraft beim Mischfruchtanbau sowie bei der Produktion von Protein aus Sonnenblumenkernen.

An Bio-Ölsaaten werden schwarze und gestreifte Sonnenblumen verarbeitet sowie die Sorten Bakery und Confectionary. Zudem wird brauner und gelber Leinsaat offeriert. Vervollständigt wird das Sortiment von Kürbiskernen und Blaumohn sowie Leindotter.
Im Bereich Bio-Öle stehen die Sorten Raps und Senf sowie Sonnenblumen und Lein zur Wahl.
Zudem werden diverse Senfsaaten angeboten.
Vervollständigt wird das Programm von verschiedenen Presskuchen sowie Leguminosen und Bio-Getreide.

Verarbeitet wurden im Geschäftsjahr 2014 über siebentausend Tonnen an Sonnenblumen. Vertrieben werden die Produkte europaweit.

Die Wurzeln des Unternehmens reichen bis anno 1619 zurück. Ursprünglich handelte es sich um eine Brauerei. Seit 1867 befindet sich Familie Hirschberger im Besitz des Anwesens. Eingestellt wurde der Braubetrieb im Jahre 1922. Investitionen erfolgten 2000 für ein Lagerhaus sowie eine Ölmühle und 2005 für eine Schälmühle. 2015 wurde die heutige Firmierung etabliert. Geplant sind Erweiterungsmaßnahmen. Diese werden vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert. (fi)


Suche Jobs von Kramerbräu Agro & Food
aus Pfaffenhofen an der Ilm

Unternehmenschronik

1619 Erste urkundliche Erwähnung

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Lebensmittelhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.234.210.25 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog