Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Meda Pharma
aus Bad Homburg v. d. Höhe
Download Unternehmensprofil

> 960 Mitarbeiter

> Umsatz: 100 - 250 Mio. Euro

> - Gründung

> Konzern Eigentümer

MEDA Pharma GmbH & Co. KG

Benzstr. 1

61352 Bad Homburg v. d. Höhe

Kreis: Hochtaunuskreis

Region:

Bundesland: Hessen

Telefon: 06172-888-01

Fax: 06172-888-2740

Web: www.mylan-dura.de

Gesellschafter

Mylan (USA)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Bad Homburg v.d.H. HRA 4628
Amtsgericht Bad Homburg v.d.H. HRB 9848
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE223625719

Kontakte

Geschäftsführer
Esfandiar Faghfouri
Meda Pharma ist ein pharmazeutisches Unternehmen, das sich auf Produkte spezialisiert hat, die sich mit der Therapie von Allergien und Atemwegen befassen.

Zudem bietet die Firma Medikamente für die medizinischen Themengebiete Dermatologie, Orthopädie, Gynäkologie, Kardiologie, Neurologie und Urologie. Phytopharmaka runden das Produktspektrum ab. Als Produkte bietet das Unternehmen verschreibungspflichtige und nicht-verschreibungspflichtige Präparate.

Die Anfänge des Unternehmens liegen in den 1920er Jahren, als die Apotheker Dr. Adolf Rüdiger und Arthur Abelmann die Chemisch-Pharmazeutischen Werke Bad Homburg ins Leben riefen. Die Gesellschaft, die sich mit Produkten wie Kamillosan und Treupel'schen Tabletten einen Namen gemacht hatte, wurde später zunächst ein Teil der Degussa, die ab 1991 als Asta Pharma AG firmierte.

Nach Verkauf des pharmazeutischen Teils und einer vierjährigen Phase als Viatris GmbH und Co. KG erwarb man im Jahr 2005 das schwedische Pharmaunternehmen Meda AB. Seit 2006 firmiert das Unternehmen deutschlandweit unter dem Namen Meda Pharma. Zudem wurde 2014 die Rottapharm Madaus-Gruppe, eine alte deutsche 1919 gegründete Firma mit Spezialisierung auf pflanzliche Pharmazeutika, durch die Meda-Gruppe übernommen.

Die Firma Meda Pharma ist deutschlandweit in der hessischen Stadt Bad Homburg angesiedelt. Die Stadt befindet sich im Hochtaunuskreis. Das Unternehmen ist in 50 Ländern mit eigenen Tochterfirmen aktiv. Der Mutterkonzern befindet sich in Solna in Schweden. (tl)


Suche Jobs von Meda Pharma
aus Bad Homburg v. d. Höhe

Chronik

2016 Übernahme durch den US-amerikanischen Generikakonzern Mylan

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Pharmaindustrie

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Mylan)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 35.172.233.215 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog