Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Medica-Technik
aus Brachbach
Download Unternehmensprofil

> 215 Mitarbeiter

> 1972 Gründung

> Familien Eigentümer

Westfalen Medical GmbH

Industriestr. 26

57555 Brachbach

Kreis: Altenkirchen (Westerwald)

Region:

Bundesland: Rheinland-Pfalz

Telefon: 02745-93159-0

Fax: 0251-695730-326

Web: www.medica-technik.de

Gesellschafter

Dr. Michael Ebener
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Montabaur HRB 21373
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 220.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE171980335

Kontakte

Geschäftsführer
Siegfried Hupas
Andreas Weisheit
Medica-Technik ist ein mittelständisches Unternehmen, das sich mit der Patientenversorgung in den Bereichen Medizintechnik, Rehatechnik und Homecare befasst. Auf diesem Gebiet zählt die Firma zu den marktführenden Anbietern.

Darüber hinaus bietet Medica-Technik seinen Kunden, wozu in erster Linie Arztpraxen, Krankenhäuser, Krankenkassen, Ärzte, Pflegeheime und Pflegedienste zu zählen sind, medizinisches Verbrauchsmaterial, Sprechstundenbedarf sowie medizinisch-technische Geräte.

Die Produktpalette besteht in der Sparte Sprechstundenbedarf unter anderem aus Binden, Gewebeklebern, Kathetern, Kompressen, moderner Wundversorgung, Mundspateln, Nahtmaterial und Hautklammergeräten sowie aus Netzverbänden, Verbandmull und Verbandzellstoff.
In der Sparte Diagnostik stehen Produkte wie Batterien und Akkus, Blutdruckmessgeräte, Diagnostik-Instrumente, Fieberthermometer, Hörtestgeräte und Tympanometer sowie Wiegen zur Verfügung. Hinzu kommen Ohrspülgeräte, Reflex- und Perkussionshämmer und Stethoskope.
Der Bereich Praxishygiene hält Produkte wie Ärzterollen, Wasserfilter, Wasser-Keimtester, Wisch- und Papierhandtücher sowie Desinfektions- und Reinigungsmittel sowie Handschuhe, Spender und Instrumentenwannen bereit.

Die Geschichte der mittelständischen Firma begann im Jahr 1972, als Medica als medizinisches Fachgeschäft in der Siegener Oberstadt ins Leben gerufen wurde. Lediglich vier Mitarbeiter waren bei der Firmengründung angestellt. Nach dem Fall der innerdeutschen Mauer entschied man sich, Niederlassungen in Ostdeutschland aufzubauen. Hierzu zählten fortan Standorte in Leipzig, Chemnitz, Bautzen und Herzberg.

Das Jahr 1993 stand ganz im Zeichen der Gründung des Geschäftsbereichs Rehaversorgung mit bundesweiter Ausrichtung. Im Jahr 2007 spezialisierte sich der Mittelständler auf die Sonderversorgungen im Bereich Reha-Sport.

Im Folgejahr zog das Unternehmen von Siegen nach Brachbach in Rheinland-Pfalz um. Es kam zum Aufbau von Stützpunkten in Hamburg und Itzehoe im Bereich Patient-Care. 2012 eröffnete das Unternehmen als breit aufgestellter Dienstleister im Gesundheitswesen in Aachen einen Stützpunkt im Bereich Patient-Care.

Im Jahr 2013 kam es im Bereich Spezialversorgung zur Übernahme der Assets einer Firma in Osnabrück, die schwerpunkmäßig im Sitzschalenbau und in der Spezialversorgung tätig war. Seit 2016 hält die Westfalen AG 100 Prozent Anteile an der Medica-Technik GmbH.

Der Hauptsitz des Spezialisten für die medizintechnische Rundumversorgung liegt im rheinland-pfälzischen Brachbach. Die Ortsgemeinde befindet sich im Landkreis Altenkirchen im Westerwald. (tl)


Suche Jobs von Medica-Technik
aus Brachbach

Chronik

1972 Gegründet von Hans Joachim Schmidt
2005 Übernahme durch Uwe Eibach, Markus Schmidt und Dr. Michael Ebener
2010 Dr. Michael Ebener wird alleiniger geschäftsführender Gesellschafter

Branchenzuordnung

46.46 Großhandel mit pharmazeutischen, medizinischen und orthopädischen Erzeugnissen
wer-zu-wem Kategorie: Grosshandel-Medizintechnik

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.94.21.209 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog