Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Metabo Werkzeughersteller aus Nürtingen

Konzern

Eigentümer

1924

Gründung

1000

Mitarbeiter

Metabo entwickelt, produziert und vertreibt weltweit Elektrowerkzeuge.

Das sehr breit aufgestellte Sortiment umfasst handgeführte Elektrowerkzeuge, aber auch halbstationäre und stationäre Geräte. Der Produktkatalog stützt sich auf Werkzeuge für die drei Bereiche:
  • Bauhandwerk
  • Metall und
  • Outdoor

Die Werkzeuge von Metabo sind darauf ausgelegt von professionellen Anwender genutzt zu werden. Zwar wurden eine Zeit lang auch Baumärkte beliefert um private Käufer zu gewinnen. Inzwischen ist der Fokus aber wieder voll auf Industrie und Handwerksbetriebe gerichtet. Verkauft werden die Werkzeuge unter dem Markennamen Metabo.

Das Portfolio reicht von Akku-Bohrschraubern und Bandschleifern bis zu Druckluft-Schlagschraubern und Kompressoren. Zubehör wie Schleifbänder oder Polierscheiben ergänzen das Angebot. Um den Kunden einen umfassenden Service garantieren zu können, werden eigene Service-Center unterhalten, die sich um Produktberatung, Ersatzteilbeschaffung und Reparaturen kümmern.

Produziert wird am Stammsitz im schwäbischen Nürtingen und in Shanghai. Über Tochtergesellschaften in 24 Ländern, hauptsächlich in Europa, werden die Metabo-Werkzeuge in rund 120 Staaten rund um den Globus vertrieben.

Albrecht Schnizler und Julius Closs gründeten 1924 eine Firma zur Herstellung von Werkzeugen. Als dritter Gesellschafter stieg 1927 Walter Rauch ein. Die Nachfahren der drei sind bis heute am Unternehmen beteiligt, das 1929 den Namen Metabo als Kurzform für das Hauptprodukt Metallbohrdreher bekam. 1999 folgte mit der Übernahme der Meppener Elektra Beckum ein großer Zukauf.

Veränderte Marktlagen erforderten jedoch weit reichende Umstrukturierungsmaßnahmen, die zur Schließung zweier Werke in Laichingen auf der Schwäbischen Alb und in Meppen sowie dem Verkauf der Überbleibsel von Elektra Beckum führten. Sie wurden 2012 vorläufig durch den Einstieg des französischen Finanzinvestors Chequers Capital abgeschlossen, der die Mehrheit bei Metabo übernahm. (sc)

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Stanley Black & Decker, Bosch.

Chronik

1919 Einführung des Namens Metabo
1924 Gegründet von Albrecht Schnizler und Julius Closs
1927 Walter Rauch wird dritter Gesellschafter
1999 Übernahme der Meppener Elektra Beckum
2012 Übernahme durch Chequers Capital
2015 Übernahme durch Hitachi Koki

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Hitachi)

News zu Metabo Werkzeughersteller aus Nürtingen

Adresse

Metabowerke GmbH

Metabo-Allee 1
72622 Nürtingen

Telefon: 07022-72-0
Fax: 07022-72-2595
Web: www.metabo.de

Horst W. Garbrecht (50)
Eric Oellerer (46)
Tomoyoshi Seo (54)
Yasushi Fukui (58)

Ehemalige:
Markus Gehrt () - bis 24.06.2015
Erhard Krauß ()
Dr. Siegbert Hummel ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.000 in Deutschland
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1924

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 225286

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 15.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE146261410
Kreis: Esslingen
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Hitachi (jp)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Hitachi Ltd.
WKN: 853219 (HIA1)
ISIN: JP3788600009

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Metabowerke GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro