Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Neenah Gessner Papierfabriken aus Bruckmühl

Konzern

Eigentümer

1955

Gründung

600

Mitarbeiter

Die Firma Neenah Gessner ist ein international führender Hersteller von technischen Medien.

Schwerpunkte des oberbayerischen Unternehmens mit Sitz in Bruckmühl sind Filtrationsmedien und Trägermaterialen. Bestimmt sind die Produkte für vielseitige Anwendungen.

Kernkompetenzen bilden Spezialpapiere und Spezialvliese. Veredelungen auf wässriger Basis und auf Lösemittelbasis erfolgen durch Imprägnierungen und Beschichtungen. Auch werden Laminierungen durchgeführt.

Zum Einsatz kommen die Entwicklungen in vielseitigen Branchen. Bei Filtrationen resultieren die Auftraggeber von Automotiven und der Industrie. Im Bereich Klebeband profitieren sowohl Maler und Lackierer als auch Elektroniker und Verpacker von den Lösungen. Beim Schleifpapier werden die Nassschleifmittel in der Automobilindustrie benötigt sowie in der Metallbearbeitung und in der Optik. Flexible-Finishing Papiere werden für die Oberflächenbearbeitung eingesetzt und sind mit Latex imprägniert sowie beschichtet. Vorteile sind die zusätzliche Flexibilität und Beständigkeit.

Zwei weitere Produktionsstandorte befinden sich in Feldkirchen-Westerham sowie im indischen Pune.

2014 wurde der Betrieb mit dem Top Job Award ausgezeichnet als einer der besten Arbeitgeber in Deutschland.

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 1955 in Bruckmühl unter der Firmierung Gessner. 1963 entstand das Werk in Feldkirchen Westerham. 1998 erwarb die amerikanische Gesellschaft FiberMark die Firma. 2006 wurde das Unternehmen an den amerikanischen Konzern Neenah veräußert. 2007 startete eine Reihe von neuen Inbetriebnahmen. 2014 kam es zur Beteiligung an der indischen Gesellschaft AIM sowie zur Übernahme durch die Neenah Technical Materials NTM. (fi)

Chronik

1955 Gründung Gessner & Co. in Bruckmühl
1998 Übernahme durch Fibermark

Adresse

Neenah Gessner GmbH

Otto-von-Steinbeisstr. 14b
83052 Bruckmühl

Telefon: 08062-703-0
Fax: 08062-703-255
Web: www.neenah-gessner.de

Armin Schwinn ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 600 in Deutschland
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1955

Handelsregister:
Amtsgericht Traunstein HRB 15976

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.100 Euro
Rechtsform:
UIN: DE234452911
Kreis: Rosenheim (Kreis)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Neenah Paper (us)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Neenah Paper Inc.
WKN: A0DLD1 (NQI)
ISIN: US6400791090

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Neenah Gessner GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro