Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Olympia-Verlag Zeitungsverlage & Zeitschriftenverlage aus Nürnberg

Privat

Eigentümer

-

Gründung

211

Mitarbeiter

Der Olympia-Verlag setzte seine Schwerpunkte in den Bereichen Sport, Freizeit und Erlebnis.

Der bekannteste Titel des Verlags ist das Kicker Sportmagazin. "Der Kicker" ist eine Institution in Sachen Fußball. Er wurde 1920 von Walter Bensemann in Konstanz gegründet. Über Stuttgart und Ludwigshafen kam er nach Nürnberg. Nach der Zwangseinstellung im Herbst 1944 wurde er nach dem Krieg im Olympia-Verlag als "Sport" (ab Januar 1948 "Sportmagazin") wiederbegründet. Nachdem der "Kicker" selbst 1951 in München neu entstanden war, erschienen beide Titel zunächst parallel. 1968 erwarb der Olympia-Verlag den "kicker" und vereinigte ihn mit dem "Sportmagazin", das seit August 1953 zweimal wöchentlich herauskommt. ()

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Druckhaus Nürnberg Bruno Schnell)

Adresse

Olympia - Verlag GmbH

Badstr. 4-6
90402 Nürnberg

Telefon: 0911-216-0

Web: www.olympia-verlag.de

Bruno Schnell ()
Toni Schnell (49)

Ehemalige:
Hartmut Borchardt () - bis 16.10.2013
Bruno Schnell ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 211 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet:

Handelsregister:
Amtsgericht Nürnberg HRB 607

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 64.423 Euro
Rechtsform:
UIN: DE81118670
Kreis: Nürnberg
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Druckhaus Nürnberg Bruno Schnell (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Olympia - Verlag GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro