Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Ortovox
Sportartikelhersteller aus Taufkirchen
Download Unternehmensprofil

> 36 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1976 Gründung

Ortovox Sportartikel GmbH

Rotwandweg 5

82024 Taufkirchen

Kreis: München (Kreis)

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 089-66674-0

Fax: 089-66674-20

Web: www.ortovox.com

Gesellschafter

Schwanhaeußer Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht München HRB 68754
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.500.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE129430597

Kontakte

Geschäftsführer
Christian Schneidermeier
Die Firma Ortovox ist fokussiert auf Sportbekleidung.

Im Mittelpunkt des bayerischen Unternehmens mit Sitz in Taufkirchen stehen Bekleidungsartikel für die Berge. Darüber hinaus sind auch Rucksäcke im Portfolio enthalten. Abgerundet wird die Leistungsbandbreite von der Lawinen-Notfallausrüstung. Innerhalb dieses Bereichs werden auch Kurse und geführte Touren vermittelt.

Die Sortimente erstrecken sich auf Funktionsunterwäsche sowie Pullover und Jacken. Auch Westen und Shorts sowie Hosen und Röcke sind verfügbar. Als Accessoires gibt es Mützen und Stirnbänder sowie Handschuhe oder Socken. An Rucksäcken werden Modelle für Touren sowie den Freeride und Lawinenrucksäcke angeboten. Im Bereich Notfallausrüstung umfasst das Programm von Erste-Hilfe-Sets über Schaufeln bis zu Airbags.

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 1976 von Gerald Kampel. Ursprünglich lag der Fokus auf der messtechnischen Ausrüstung und der Industrieautomation. 1980 wurde gemeinsam mit Jürgen Wegner ein erstes Doppelfrequenzgeräte Ortovox F2 zum Einsatz bei der Suche nach Lawinenverschütteten produziert. 1985 wurden ein Tiefschnee-Rucksack sowie eine Lawinenschaufel entwickelt. 1988 erweiterten sich die Geschäftsfelder auf Sportmode aus Schafschurwolle. 1989 wurde ein neues Ortungsgerät mit einem flexiblen Körperband sowie eines integrierten Lautsprechers und Ohrhörers offeriert. 1990 erfolgte die Umbenennung in Ortovox Sportartikel. Neue Produkte entstanden. 1993 wurde auch Wollfleece ins Programm mit aufgenommen. 1994 kam es zur Präsentation des Lawinensuchgeräts F1 focus und damit einem Produkt mit großem Verkaufserfolg. Seit 1995 wird Unterwäsche aus Merinowolle angeboten. (fi)

Die Marke von Ortovox
Sportartikelhersteller aus Taufkirchen
ist Ortovox (LVS-Geräte).

Suche Jobs von Ortovox
Sportartikelhersteller aus Taufkirchen

Chronik

2011 Übernahme durch Stabilo

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Sportartikelhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.239.5.58 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog